Händlersuche

Händler auswählen

Hochhubwagen von Linde Material Handling messen das Gewicht der Ladung

Flexible Lagerhelfer

Hochhubwagen

Schnell und wendig in engen Lagerumgebungen

Passend für jede Transportstrecke und Hubhöhe: Linde verfügt über ein breites Sortiment von Elektro-Hochhubwagen für Lasten zwischen 800 und 2.000 Kilogramm. Ihre Stärken kommen überall dort zum Tragen, wo schnelles Arbeiten gefragt und Sicherheit oberstes Gebot ist – und das auch dann, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht. Deshalb sind diese Hochhubwagen mit ihrem schmalen Chassis nicht nur wendig, sondern führen das Lasthandling auch besonders präzise aus. Außerdem rangieren und beschleunigen sie feinfühlig, ruckfrei und energiesparend. Ihre moderne Fahrsteuerung macht das möglich. Und: Eine leistungsstarke Antriebstechnik sorgt grundsätzlich für den schnellen Transport der Güter. Für das effiziente und ermüdungsfreie Arbeiten steht der ergonomische Deichselkopf, weil Anwender seine Elemente einfach erreichen und das Fahrzeug so intuitiv bedienen.

Wartung leicht gemacht

Maximale Verfügbarkeit bei minimalen Wartungskosten – nach diesem Prinzip hat Linde die Hochhubwagen konzipiert. Insgesamt sind diese Fahrzeige deshalb sehr stabil. Eingekapselte elektrische Teile, ein robustes Chassis und wartungsfreien Wechselstrommotoren erhöhen ihre Lebensdauer. Je nach Einsatz erfolgt der Service sogar nur einmal pro Jahr.

Eine digitale Multifunktionsanzeige informiert den Fahrer umfassend über den aktuellen Fahrzeugzustand. Das Display gibt Aufschluss über Batterieladestatus, Betriebsstunden und Wartungszustand. Eine Warnleuchte zeigt außerdem an, wenn der Service Kundendienst fällig ist.

Während der Wartung profitiert der Servicetechniker von der Fahrzeugkonstruktion und -technik. So gibt es ein CAN-Bus-System, das eine schnelle Diagnose der Servicedaten per Laptop sicherstellt. Auf dieser Basis kann der Servicetechniker diese Leistungsparameter auf die jeweilige Anwendung hin abstimmen. Außerdem erreicht er alle relevanten Fahrzeugkomponenten sehr leicht hinter der Motorabdeckung. Das verkürzt zusätzlich die Wartungsprozesse.

Sicher im täglichen Arbeitseinsatz

Ob Be- und Entladen von Lkws oder Kommissionieren in engen Lagern – der Einsatz von Elektro-Hochhubwagen ist geprägt von schnellen Prozessen. Damit sie möglichst sicher ablaufen, steht der Schutz des Bedieners bei Linde im Fokus. Deshalb gibt es zum Beispiel eine lange, tief angeschlagene Deichsel, die für einen angemessenen Sicherheitsabstand zwischen Fahrzeug und Bediener sorgt. Kurz vor ihrer unteren Endlage verfügt die Deichsel über einen Widerstand – unbeabsichtigtes Bremsen wird so vermieden. Außerdem verhindert eine Rückstelldämpfung, dass die Deichsel beim Loslassen zu schnell in die senkrechte Position zurückschnellt.

Besonders wichtig für die Sicherheit ist auch die Funktion SafetySpeed: Sie passt die Fahrgeschwindigkeit automatisch je nach Deichselposition an. Das Design des Deichselgriffs und der tiefgezogene untere Chassisrand schützen vor Verletzungen. Mast und Chassis sind außerdem abgerundet und weisen keine scharfen Kanten auf, an denen der Bediener sich verletzen könnte.

Präzises Handling auch unter schwierigen Bedingungen

Die Hochhubwagen von Linde sind in schmalen Lagerräumen zu Hause. Kompakte Fahrzeugabmessungen und die wendige Deichsel bilden dafür die ideale Basis. Dazu kommt eine passgenaue technische Ausstattung wie die Schleichfahrtfunktion. Sie ermöglicht das Manövrieren mit 1,5 km/h bei senkrechter Deichselposition – ideal für sehr enge Räume. Die Soft Landing-Funktion verhindert Verschleiß am Gabelträger und schützt die Last beim Absenken. Außerdem stattet Linde das Fahrzeug optional mit einem Initialhub aus. Laderampen, Steigungen oder Bodenunebenheiten lassen so einfacher bewältigen.

Müheloses und ergonomisches Manövrieren

Für Mitgänger-Fahrzeuge ist das Thema Ergonomie besonders wichtig. Schließlich kommen sie häufig unter schwierigen Bedingungen bei kurzen und mittleren Strecken zum Einsatz. Damit der Bediener das Fahrzeug trotzdem mit möglichst wenig Anstrengung steuern kann, setzt Linde auf eine servounterstützte, elektrische Lenkhilfe. Sie sorgt für die gute Manövrierfähigkeit der Fahrzeuge. Ihr Handling erfolgt ohne Mühe. Zusätzlich erzeugt der drehmomentstarke Motor eine zügige Beschleunigung und ein Booster-Effekt erhöht bei Bedarf das Drehmoment. So lassen sich schwierigere Fahrsituationen gut meistern.

Schnelligkeit und leichte Bedienung im Fokus der Entwickler

Sie möchten die Abfertigungszeiten an den Lkw-Rampen verkürzen? Die Umschlagleistung im Lager oder im Einzelhandel soll ansteigen? Dann kommt es besonders auf schnelle und leicht zu bedienende Hochhubwagen an. Ihre Weiterentwicklung treibt Linde stetig voran – beispielsweise im Bereich der Batterietechnik. Zudem stehen die Ergonomie, das wartungsarme Design sowie die aktive und passive Sicherheit dauerhaft im Fokus der Entwickler.

5 x mehr Leistung

Wendiger

Hochhubwagen von Linde sind schmal gebaut und verfügen über eine leichtgängige Lenkung sowie leistungsstarke Antriebstechnologie. Das macht sie besonders wendig.

Sicherer

Tief angeschlagene Deichsel, herabgezogene Chassis und gute Mastdurchsicht – zusammen sorgen diese Faktoren für sichere Transport- und Kommissionier-Prozesse.

Präziser

Mithilfe der ergonomisch und intuitiv konstruierten Bedieneinheit erfolgt jedes Handling sehr präzise, feinfühlig und agil.

Wirtschaftlicher

Damit die Serviceprozesse schneller ablaufen, hat Linde viele Details optimiert. Dazu gehören die gut erreichbaren Komponenten oder ein CAN-Bus-System für die einfache Analyse der Fahrzeugdaten.

Robuster

Die Fahrzeuge sind sehr robust und stabil. Dazu tragen auch der niedrige Eigenschwerpunkt und die hohe Resttragfähigkeit bei.

Fahrzeuge nach Maß

Jede Kommissionier- oder Transportaufgabe ist anders. Deshalb bietet Linde bereits in der Serienausstattung zahlreiche Ausstattungsvarianten. Ob als Mitgänger- oder Plattform-Variante, mit unterschiedlichen Bedienkonzepten oder verschiedenen Hubmast-Ausführungen wie Triplex oder Initialhub – für jede Anforderung gibt es eine passende Lösung. Außerdem realisiert Linde mit seinen Vertriebspartnern individuelle Sonderanfertigungen oder Zusatzausstattungen.