Händlersuche

Händler auswählen

Ansicht des Mitgänger Doppelstockbelader (D06, D08) mit einer Tragfähigkeit von 600 kg bis 800 kg.

Hochhubwagen D06, D08

Vielseitiges Duo

Kompakt und wendig für doppelte Umschlagleistung

Die Mitgänger-Doppelstockbelader D06 und D08 sind ideal geeignet für leichte Logistikeinsätze – zum Beispiel, wenn es im Supermarkt auf schnelle Transport- und Kommissionier-Prozesse ankommt. Trotz einer Hubhöhe von 2.024 mm sind die Fahrzeuge sehr kompakt. Das erleichtert die Arbeit in engen Lagern. Und per innovativem Schleichfahrttaster lässt sich das Fahrzeug selbst dann noch präzise manövrieren, wenn nur sehr wenig Platz zur Verfügung steht. Für mehr Sicherheit sorgt das innovative Stützrollensystem. Es verbessert auch bei unebenen Böden die Traktion und Stabilität. Durch die spezielle Mastkonstruktion hindurch hat der Fahrers eine gute Sicht auf Ladung und Fahrbahn. Die Hochhubwagen D06 und D08 können mit einer Gesamtkapazität von 600 kg beziehungsweise 800 kg auch zwei Paletten gleichzeitig transportieren.

Eigenschaften

SICHERHEIT

Die Hochhubwagen D06 und D08 sorgen für die Sicherheit des Bedieners. Das beginnt bei der Deichsel: Sie ist lang und an einem tiefen Punkt mit dem Fahrzeug verbunden. Deshalb ist zwischen Bediener und Chassis immer ein ausreichender Sicherheitsabstand. Außerdem schützt das herabgezogene Chassis die Füße des Fahrers. Dank des Schleichfahrttasters, der Funktionen Linde SafetySpeed und SafetyLift ist auch in engen Umgebungen ein sicheres Transportieren und Kommissionieren möglich.

  • lange, tief angeschlagene Deichsel
  • Schleichfahrttaster für sicheres Fahren mit hochgestellter Deichsel
  • SafetySpeed für automatische Anpassung der Fahrgeschwindigkeit je nach Deichselposition
  • SafetyLift für sichere Hubbewegungen in senkrechter Deichselposition
  • tiefgezogenes Chassis für Fußschutz

ERGONOMIE

Die Mitgänger-Doppelstockbelader lassen sich einfach per Deichsel bedienen. Das funktioniert auch dann, wenn der Fahrer Handschuhe trägt. Für besonders enge Räume steht ein Schleichfahrttaster zur Verfügung. Anschließend bewegt sich das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 1,5 km/h. Große Ablagefächer bieten Platz für Arbeitsutensilien und erleichtern die Arbeitsabläufe.

  • alle Bedienelemente ergonomisch an der Deichsel zusammengefasst
  • leichtes Manövrieren im Schmalganglager durch Schleichfahrttaster
  • großzügig gestaltete Ablagefächer

HANDLING

Die besondere Stärke der Doppelstockbelader liegt im Handling. Ihr intuitives Bedienkonzept macht es möglich, die Last sehr präzise zu heben und zu senken. Wichtig ist dabei auch, dass die Hubzylinder seitlich angebracht sind und der Bediener deshalb eine gute Sicht auf die Last und das Regal hat. Außerdem sinkt die Ware per Soft-Landing-Funktion sanft auf den Boden ab. Im Doppelstockbetrieb lassen sich zwei Paletten mit einem Gewicht bis zu 800 kg transportieren und lagern. Für eine verbesserte Traktion und Stabilität sorgt das patentierte Stützrollensystem.

  • Feinfühliges und präzises Lasthandling
  • optimale Sicht auf die Last und das Regal durch seitlich angeordnete Hubzylinder
  • Soft-Landing-Funktion für sanftes Absetzen der Last
  • Palettenstopp für schnelles Stapeln von zwei Paletten
  • verbesserte Traktion und Stabilität durch ein 3-Punkt-Stützrollensystem

SERVICE

Alle wichtigen Fahrzeugkomponenten erreicht der Servicetechniker einfach und schnell. Sie befinden sich direkt unter der Motorabdeckung. Für eine Fehler- und Verschleißdiagnose liest er alle relevanten Fahrzeugdaten per CAN-Bus-Systems aus. Außerdem zeigt ein Multifunktions-Display zeigt Batterieladezustand, Betriebsstunden, Wartungszustand und mögliche Fehler immer an. Der wartungsfreie, feuchtigkeits- und staubgeschützte 1,2 kW-Drehstrommotor sorgt für eine dauerhaft hohe Verfügbarkeit. Wichtig beim Thema Service ist nicht zuletzt das patentierte Stützrollensystem: Mit dieser Technik ist es nicht mehr nötig, die Stützräder nachzujustieren.

  • Fahrzeugkomponenten sind leicht zugänglich unter der Motorabdeckung platziert
  • Wartungsfreie, feuchtigkeits- und staubgeschützte 1,2 kW DrehstrommotorenNachjustierung der Stützrollen nicht notwendig
  • Multifunktions-Display für eine gute Übersicht über die Fahrzeugfunktionen
  • Schnelles Auslesen der Fahrzeugdaten über das CAN-Bus-System

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Hub Batteriespannung / Nennkapazität K5 Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
V 08 01 (700kg) 0,7 (t) 1065 (mm) 24 / 500 (V)/(Ah) 10 / 10 (km/h)
V 08 02 0,8 (t) 1065 (mm) 24 / 500 (V)/(Ah) 10 / 10 (km/h)
V 08 01 (1000kg) 1,0 (t) 1065 (mm) 24 / 375 (V)/(Ah) 10 / 10 (km/h)

Sonderausstattung

Alternative Antriebsräder

Je nach Einsatzumgebung kann der Kunde unterschiedliche Antriebsräder auswählen. So stehen gummielastische und profilierte Räder zur Auswahl. Aber auch Räder aus nichtkreidendem Polyurethan und aus sogenanntem Wet-Grip-Material für feuchte Böden sind verfügbar.

Alternative Gabelbreiten

Die Gabelbreiten sind über einen Gabelaußenabstand von 540 mm und 560 mm optional verfügbar.

Aquamatik

Die Aquamatik dient zum einfachen, schnellen Befüllen des destillierten Wassers in die Batterie.

Batteriewechsel Vertikal

Die seitliche Batterieentnahme mit Rollenlagerung ermöglicht einen schnellen Wechsel gerade für den Einsatz in mehreren Arbeitsschichten.

Hubmast-Varianten

Für die HochhubwagenD06 und D08 sind verschiedene Standard-Hubmaste mit Hubhöhen von 1.574 mm, 1.724 mm und 2.024 mm verfügbar.

Integriertes Ladegerät

Mit dem eingebauten Ladegerät kann die Batterie schnell und unkompliziert geladen werden.

Kühlhausführung bis -35°C

Die Kühlhausausführung gewährleistet eine volle Einsatzbereitschaft und Leistung des Hochhubwagens auch bei minus 35 Grad.

Lastschutzgitter

Das Lastschutzgitter sorgt dafür, dass Lasten bei angehobenem Lastträger stabilisiert werden und nicht nach hinten rutschen können.

SafetySpeed

Proportional zur Deichselposition regelt die Funktion SafetySpeed die Fahrgeschwindigkeit: je kleiner der Deichselwinkel, umso geringer die Fahrgeschwindigkeit.

Tandem-Lastrad

Das Tandem-Lastrad ist als Polyurethan- und als abschmierbare Polyurethan-Variante erhältlich. Diese Stützräder geben eine zusätzliche Standfestigkeit bei unwegsamen Bedingungen wie unebene Böden, lange Fahrstrecken und extremen Temperaturen.

Angebot anfordern