Händlersuche

Händler auswählen

P60 - 80, W08 Schlepper von Linde

Schlepper P60 - P80, W08

Komfortable Kraftpakete

Hohe Umschlagsleistungen auch auf engstem Raum

Die Fahrersitz-Schlepper P60 - P80 und W08-Plattformwagen von Linde Material Handling ziehen Anhänger mit hoher Last und sorgen dabei für schnelle, sichere und flexible Prozesse. Möglich macht das die entkoppelte und gefederte Aufhängung aller drei Räder. Sie sorgt für eine ruhige und sichere Fahrt. Gleichzeitig verfügt das Fahrzeug über eine hohe Zugkraft und einen engen Wendekreis. Deshalb bleibt die Umschlagsleitung auch dann hoch, wenn nur wenig Platz im Lager zur Verfügung steht. Der Fahrer profitiert von einem Arbeitsplatz mit großer Beinfreiheit, einstellbarem Fahrersitz und Lenkrad sowie intuitiven angeordneten Bedienelementen. Die Elektro-Schlepper P60 - 80 und W08-Plattformwagen haben eine Schleppleistung von 6 bis 8 Tonnen. Die Höchstgeschwindigkeit ohne Last beträgt 20 Stundenkilometer.

Eigenschaften

Sicherheit

In jeder Fahrsituation effizient und angemessen bremsen – das ist für die Sicherheit von Fahrer und Ladung entscheidend. Die Elektro-Schlepper P60 - 80 und Plattformwagen W08 haben deshalb vier unabhängige Bremssysteme: Die elektrische Bremse ist automatisch aktiv, wenn der Fahrer das Fahrpedal loslässt. Zusätzlich befinden sich an allen drei Rädern selbstnachstellende hydraulische Trommelbremsen, die direkt auf das Bremspedal ansprechen. Die Parkbremse schaltet sich automatisch ein, wenn das Fahrzeug anhält. Zudem steht für das Anfahren am Berg ein automatischer Assistent zur Verfügung – die Fahrzeuge rollen also nicht zurück. Zusätzlich wichtig für die Sicherheit ist die gute Rundumsicht sowie das massive Stahlchassis. Durch den stabilen Aufbau ist der Fahrer rundum geschützt.

  • automatische elektrische Bremse
  • hydraulische Trommelbremsen
  • automatische Parkbremse
  • Berganfahr-Assistent
  • massives Stahlchassis
  • gute Rundumsicht

Ergonomie

Zentrales Ziel der Entwickler war es, dem Fahrer ein konzentriertes und ermüdungsfreies Arbeiten zu ermöglichen. Deshalb verfügen die Fahrzeuge über einen ergonomischen Arbeitsplatz mit viel Beinfreiheit. Fahrersitz und Lenkrad kann der Fahrer auf seine Größe einstellen. Die Bedienelemente sind einfach zu erreichen und intuitiv angeordnet. Auf beiden Seiten befindet sich ein großer Einstieg mit abgerundeten Formen und rutschfesten Trittstufen. Das erleichtert den Zugang. In den Ablagefächern kann der Fahrer alle Arbeitsutensilien sicher verstauen und schnell erreichen.

  • höhenverstellbares Lenkrad und Fahrersitz
  • intuitive Bedienelemente
  • viele Ablagefächer
  • großer Einstieg

Handling

Linde konstruiert den Elektroschlepper auf Basis eines modularen Konzeptes – und das präzise nach den Vorstellungen des Kunden. So stehen zum Beispiel Kabinen mit Sonnenschutz, Dach- und Seitenscheiben oder Aufrolltüren sowie beheizte Vollkabinen zur Verfügung. Diese Lösungen sorgen letztlich für ein einfacheres und somit schnelleres Handling. Der 4,5 KW-Drehstrom-Fahrmotor entwickelt eine hohe Zugkraft. Gleichzeitig lässt sich das Fahrzeug präzise steuern, und in engen Gängen erleichtert der kleine Wendekreis jedes Manöver zusätzlich. Auch die vier unabhängigen Bremssysteme helfen dabei, das Handling zu verbessern – zum Beispiel, weil das Anfahren am Berg schneller und einfacher gelingt.

  • modular konstruierte Kabine
  • leistungsstarke Elektromotoren
  • enger Wendekreis
  • präzise Lenkung
  • vier Bremssysteme

Service

Insgesamt müssen die Elektro-Schlepper P60 - 80 und Plattformwagen W08 nur selten auf den Prüfstand: Die Service-Intervallen sind im Vergleich zur vorherigen Fahrzeug-Generation deutlich verlängert. So ist beispielsweise der Wechsel des Getriebeöls nur alle 10.000 Betriebsstunden nötig. Alle wichtigen Komponenten inklusive Batterie kann der Servicetechniker einfach erreichen. Eine umfassende Fahrzeugdiagnose erfolgt per Notebook über eine CAN-Bus-Schnittstelle. Das Multifunktionsdisplay zeigt Fahrzeug- und Batteriezustand an.

  • lange Serviceintervalle
  • CAN-Bus-Schnittstelle
  • Anzeige von Fahrzeug- und Batteriezustand
  • schneller Batteriewechsel

Videos & Bilder

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Batteriespannung / Nennkapazität K5 Wenderadius Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
P80 0,15 / 8,0 (t) 48 / 375 (V)/(Ah) 1650 (mm) 10 / 20 (km/h)
W08 0,8 / 7,0 (t) 48 / 240 (V)/(Ah) 2230 (mm) 12 / 20 (km/h)
P60 0,15 / 6,0 (t) 48 / 375 (V)/(Ah) 1650 (mm) 12 / 20 (km/h)

Sonderausstattung

Anhängerkupplung

Linde stattet das Fahrzeug mit automatischen Anhängerkupplungen oder Mehrpositions-Kupplungen für das Heck und die Front aus.

Kabinenvarianten

Es stehen zum Beispiel Kabinen mit Sonnenschutz, Dach- und Seitenscheiben oder Aufrolltüren sowie beheizte Vollkabinen zur Verfügung.

Opportunity Charging

An der Rückseite des Fahrzeugs befindet sich der Anschluss, mit dem sich ein externes Ladegerät schnell verbinden lässt.

Onboard Ladegerät

Bei dieser Ausstattungsvariante ist das Ladegerät in das Fahrzeug integriert. Die Batterie kann so flexibel und ortsunabhängig aufgeladen werden.

Rundum- und Wanrblitzleuchte

Eine Rundumleuchte oder Warnblitzleuchte an der Kabine sorgen dafür, dass Fußgängern und andere Fahrzeuge den Schlepper besser wahrnehmen.

Sitzvarianten

Es gibt einen Komfort-Sitz mit mechanischer Federung sowie einen Super-Komfort-Sitz mit Luftfederung und Heizung.

Verkehrstaugliche Beleuchtung

Das Fahrzeug verfügt in dieser Ausstattungsvariante über eine komplette Beleuchtungsanlage nach StVO.

Angebot anfordern