Händlersuche

Händler auswählen

Elektroschlepper W20 von Linde Material Handling.

Schlepper W20

Wendiger Schwerlast-Transporteur

Schwere Güter präzise und schnell transportieren

Der Elektroschlepper W20 von Linde Material Handling transportiert schnell und sicher hohe Lasten. Seine Manövrierbarkeit spielt dabei eine entscheidende Rolle: Wegen der kompakten Abmessungen ist der Plattformwagen sehr wendig. Die energiesparende und präzise Servolenkung vereinfacht jedes Manöver – und das auch auf engstem Raum. So steigt die Umschlagleistung. Das Fahrzeug ist robust konstruiert: Das massive, einteilige Chassis schützt alle Komponenten während des harten Schwerlastbetriebs. Die Kabine lagert auf hydraulischen Schwingelementen und ist somit abgekoppelt vom Chassis. Auf diese Weise kommen nur wenige Vibrationen und Fahrgeräusche beim Fahrer an. Der Elektroschlepper W20 kann auf seiner Ladefläche maximal zwei Tonnen aufnehmen. Die maximale Anhängelast beträgt 4,5 Tonnen.

Eigenschaften

Sicherheit

Das stabile Chassis und die robuste Kabine schützen den Fahrer während der Fahrt. Gleichzeitig hat er durch die großen Kabinenscheiben eine gute Rundumsicht. Wichtig für die Sicherheit sind die drei voneinander unabhängigen Bremssysteme: Das Fahrzeug ist mit einer elektrischen Gegenstrombremse ausgestattet. Sie bremst automatisch, sobald der Fahrer den Fuß vom Pedal nimmt. Bei Bedarf kann der Fahrer zusätzlich ein Zweikreisbremssystem per Fußpedal aktivieren. Es besteht aus hydraulischen Bremsen an der Vorderachse sowie Scheibenbremsen an der Hinterachse. Zusätzlich gibt es eine elektrische Parkbremse, die der Fahrer über einen Druckknopf bedient. Auf diese Weise steht die jeweils beste Bremstechnologie für unterschiedliche Fahrsituationen zur Verfügung.

  • elektrische Gegenstrombremse
  • Zweikreisbremssystem für Vorder- und Hinterachse
  • gute Rundumsicht
  • robuste Kabine und Chassis
  • elektrische Parkbremse

Ergonomie

Das ergonomische Design des W20 beugt einer Ermüdung beim Fahrer vor und erhöht den Komfort während langer Transportfahrten. Dafür sorgt eine auf Schwingelementen gelagerte Fahrerkabine, die Fahrbahnunebenheiten ausgleicht und starke Vibrationen verhindert. Alle Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet und gut zu erreichen. Das Lenkrad kann der Fahrer in der Höhe verstellen und auf seine Bedürfnisse anpassen. Für Schreib- oder Arbeitsutensilien stehen viele Ablagefächer zur Verfügung. Die niedrige Einstiegshöhe erleichtert den Zugang zum Fahrzeug. Die Kabine wird auf Basis eines modularen Konzeptes zusammengestellt – abgestimmt auf die ergonomischen Bedürfnissen der Anwender.

  • höhenverstellbares Lenkrad
  • gelagerte Fahrerkabine
  • viele Ablagefächer
  • niedrige Einstiegshöhe

Handling

Der Plattformwagen W20 verfügt über leistungsstarke 2,5-kW-Elektromotoren an jeder Achse, eine präzise eingestellte Steuerung sowie eine robuste Schwerlast-Konstruktion. Diese Kombination sorgt für dauerhaft hohe Schlepp- und Transportleistungen. Das Fahrzeug fährt kraftvoll an, so dass es seine maximale Fahrgeschwindigkeit schnell erreicht. Außerdem vereinfachen der enge Wendekreis und die leichtgängige hydraulische Lenkung viele Fahrmanöver. Linde bietet zwei Fahrzeugversionen mit unterschiedlichem Radstand an. Je nach Einsatzszenario ist der W20 entweder noch wendiger oder verfügt über einen verbesserten Geradeauslauf.

  • leistungsstarke Elektromotoren
  • hohe Beschleunigung
  • enger Wendekreis
  • hydraulische Lenkung

Service

Servicetechniker erreichen ohne Mühe alle Servicekomponenten. Das gilt auch für die Batterie unter der Ladfläche. Zentrale Fahrzeugdaten liest der Techniker über eine CAN-Bus-Schnittstelle aus. Der Drehstrommotor ist wartungsfrei. Ein Multifunktionsdisplay in der Kabine informiert über anstehende Wartungen.

  • einfacher Servicezugang
  • CAN-Bus-Schnittstelle
  • wartungsfreier Drehstrommotor
  • Multifunktionsdisplay mit Wartungsinformationen

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Batteriespannung / Nennkapazität K5 Wenderadius Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
W20 (2600) 2,0 (t) 80 / 320 (V)/(Ah) 3280 (mm) 15 / 20 - 20 / 25 (km/h)
W20 (2200) 2,0 (t) 80 / 320 (V)/(Ah) 3280 (mm) 15 / 20 - 20 / 25 (km/h)

Sonderausstattung

Chassis-Länge

Das Fahrzeug ist mit kurzem oder langem Chassis erhältlich. Die beiden Versionen haben Ladeflächen von 2.200 beziehungsweise 2.600 Millimetern sowie einen unterschiedlichen Radstand.

Heizung

Zur Verfügung steht eine elektrische oder eine dieselbetriebene Heizung, die der Fahrer per Sitzschalter bedient.

Kabinenvarianten

Es stehen Kabinen ohne Seitentüren, mit aufrollbaren und flexiblen Seitentüren, mit Stahltüren und mit Schiebe- Stahltüren zur Auswahl.

Schleichfahrttaster

Seitlich am Chassis befindet sich ein Schleichfahrttaster – bei Betätigung bewegt sich das Fahrzeug langsam vor- oder rückwärts. Das erleichtert das Ankuppeln von Anhängern.

Seitenteile

Mit unterschiedlich flexiblen Bordwänden und aufklappbaren Alu-Seitenteilen verfügt der W 20 über gesicherte Ladeflächen.

Sicherheitsausstattung

Eine Rundumleuchte oder Warnblitzleuchte an der Kabine sorgt dafür, dass Fußgängern und andere Fahrzeuge den Schleppen besser wahrnehmen.

Sitzausstattung

Für den W 20 sind Sitze mit Stoffbezug, ein vollgefederter Fahrersitz sowie eine Sitzheizung verfügbar.

Verkehrstaugliche Beleuchtung

Das Fahrzeug verfügt über eine komplette Beleuchtungsanlage nach StVO.

Angebot anfordern