Händlersuche

Händler auswählen

Ansicht des Schubstaplers R14 – R17 X

Schubmaststapler R14 – R17 X

Kompaktes Komfortwunder

Innovatives Design für kurze Schubwege und doppeltes Platzangebot

Die Schubstapler R14 – R17 X verfügen über ein außergewöhnliches Design, das Leistungsfähigkeit, Fahrkomfort und Sicherheit deutlich erhöht. Sie eigenen sich für besonders effizientes Handling von Lasten bis 1,7 Tonnen und einer Arbeitshöhe von über 11,5 Metern in schmalen Regalgängen. Durch Platzierung der Batterie unter die Kabine hat der Fahrer doppelt so viel Platz und auch der Sichtbereich durch den Mast hat sich durch ein neues Mastkonzept im Vergleich zu konventionellen Schubstaplern verdoppelt. Der Mast ist fest am Chassis angebracht. Die Schubbewegung übernimmt stattdessen ein spezieller Gabelträger. Diese Konstruktion sorgt für besonders stabiles Lasthandling. Durch die Position der Batterie liegt zudem der Schwerpunkt sehr niedrig, was zu hohen Resttragfähigkeiten führt. Die spezielle Konstruktion mit extrem kurze Schubwegen ermöglicht eine geringere Gangbreite im Regallager.

Eigenschaften

Sicherheit

Die ultrabreiten Hubmasten der Stapler R14 – R17 X, schmale Mastprofile und der nahe am Mast positionierte Sitz bieten beste Rundumsicht. Ein optionales Panoramapanzerglasdach ermöglicht auch nach oben freie Sicht auf die Last. Eine automatisch einfallende Parkbremse erhöht die Sicherheit beispielsweise beim Stopp an Rampen oder Steigungen. Das Assistenzsystem Linde Curve Assist unterstützt die Fahrer in Kurven, indem es die Geschwindigkeit proportional anpasst. Vier unabhängige Bremssysteme bringen die Stapler in jeder Situation ebenso rasch wie sicher zum Stehen. Zahlreiche Zusatzausstattungen verbessern die Betriebssicherheit. So bietet z.B. ein am Mast montiertes Kamerasystem dem Fahrern permanente Sicht auf die Last.

  • breite Hubmasten für Rundumsicht
  • automatische Parkbremse
  • Linde Curve Assist
  • vier unabhängige Bremssysteme

Ergonomie

Die verbesserte Rundumsicht dank der breiten Hubmasten sowie die intuitive Maststeuerung Linde Load Control macht präzises Lasthandling einfach und komfortabel. Die neuartige Fahrzeugkonstruktion mit der tiefergesetzten Batterie verdoppelt das Raumangebot im Fahrerarbeitsplatz. Alle Bedienelemente für Fahr- und Mastfunktionen sind ergonomisch in die Armlehnen des Fahrersitzes integriert und individuell einstellbar. Der Sitz lässt sich optional um 10° rotieren und der Lenkwiderstand der Steuerung individuell anpassen. Das Zusammenspiel der einzelnen Elemente und das sehr großzügige Raumangebot ermöglichen besonders effizientes und ermüdungsfreies Arbeiten.

  • optimale Rundumsicht
  • verdoppeltes Platzangebot
  • ergonomisches Gesamtkonzept
  • Sitz und Konsole individuell einstellbar
  • einstellbarer Lenkwiderstand

Handling

Die einzigartige Konstruktion der Reihe R14 – R17 X ermöglicht ein kompaktes Chassis mit kurzem Radstand. Das verleiht den Staplern eine hohe Wendigkeit und sie benötigen beim Lasthandling weniger Raum als normale Schubmaststapler. Der kurze Schubweg, die einzigartige Mastdurchsicht sowie der serienmäßige Seitenschieber für die Gabel sorgen zudem für höhere Umschlagleistung. Durch die tief unter dem Fahrerarbeitsplatz angeordnete Batterie und den fest mit dem Chassis verbundenen Mast verfügen die Fahrzeuge über eine große Resttragfähigkeit und hohe Stabilität. Dank Doppelpedalsteuerung und Linde Load Control lassen sich die Stapler schneller und sicherer manövrieren.

  • kompakte Konstruktion
  • kurze Schubwege
  • erhöhte Standsicherheit
  • hohe Resttragfähigkeit
  • einzigartige Mastdurchsicht
  • Seitenschieber als Standardaustattung

Service

Der einfache Zugang zu den wesentlichen Servicekomponenten machen diese Linde Schubstapler besonders schnell und unkompliziert in der Wartung. Durch Auslesen aller Fahrzeugdaten über das CAN-Bus-System erhält der Servicetechniker Informationen über den Zustand von Elektronik und Mechanik. Die Batterie lässt sich mit einem Niederhubwagen oder den optionalen Wechselstand ohne Aufwand austauschen. Mit wartungsfreien Elektromotoren und Serviceintervallen von 1.000 Betriebsstunden sind die Stapler besonders zuverlässig und wirtschaftlich.

  • leicht zugängliche Komponenten
  • wartungsfreie Elektromotoren
  • einfacher Batterietausch
  • Wartung alle 1.000 Betriebsstunden
  • hohe Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Hub Batteriespannung / Nennkapazität K5 Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
R14X Hoch 1,4 (t) 6955 (mm) 48 / 690/750 (V)/(Ah) 14 / 14 (km/h)
R16X 1,6 (t) 7555 (mm) 48 / 690/750 (V)/(Ah) 14 / 14 (km/h)
R17X HD 1,7 (t) 10655 (mm) 48 / 920/1000 (V)/(Ah) 14 / 14 (km/h)
R17X 1,7 (t) 7855 (mm) 48 / 640 (V)/(Ah) 14 / 14 (km/h)
R14X 1,4 (t) 5655 (mm) 48 / 480 (V)/(Ah) 14 / 14 (km/h)
R14X HL 1,4 (t) 12755 (mm) 48 / 920/1000 (V)/(Ah) 14 / 14 (km/h)

Sonderausstattung

Automatische Mittenzentrierung

Der Seitenschieber bewegt die Gabel auf Knopfdruck automatisch in die Mittelstellung.

Beleuchtung

Eine rotierende Rundumblinkleuchte, eine Blitzwarnleuchte und zusätzliche Arbeitsscheinwerfer erhöhen die Sicherheit für den Fahrer und im Umfeld des Staplers.

Flottenmanagment

Mit Hilfe der Flottenmanagement-Lösung connect: von Linde lassen sich Fahrzeug- und Nutzerdaten erfassen, aufbereiten und analysieren. So sorgen sie für den effizienten, sicheren und transparenten Einsatz von Flurförderzeugen.

Einpedal-Steuerung

Manche Fahrer bevorzugen eine Einpedal-Steuerung. Die Doppelpedal-Steuerung ist entsprechend austauschbar, um den individuellen Anforderungen der jeweiligen Fahrer zu entsprechen.

Handyhalter

Ein Handyhalter unterstützt den Betriebsablauf und erhöht die Sicherheit. Der Mitarbeiter hat das Display stets in Sicht- und Reichweite.

Holzgriffe für Joysticks

Holzgriffe für Linde Joysticks werten den Arbeitsplatz auf. Das splitterfreie Hartholz sorgt für angenehme Haptik, ist weniger verschmutzungsanfällig und für Fahrer mit einer Kunststoffallergie geeignet.

Hubhöhenvorwahl

Eine Hubhöhenvorwahl beschleunigt den Arbeitsvorgang, steigert die Arbeitssicherheit und entlastet den Fahrer.

Kühlhausausführung

In der Kühlhausauführung sind Öle, Schmiermittel und Kabinenausstattung für Temperaturen bis -30° Celsius ausgelegt. Damit bleiben die Fahrzeuge jederzeit voll funktionsfähig.

BlueSpot™

BlueSpot™ warnt mit einem blauen Lichtpunkt vor herannahenden Staplern.

Das am Mast montierte Kamerasystem für die Linde Schubmaststapler hilft dem Fahrer die Last sicher im Regal zu positionieren.

Mastkamera

Das Kamerasystem unterstützt den Fahrer beim sicheren Lasthandling. Die Kamera stellt beide Gabeln, die Lastunterseite und den Regalbereich, in den die Last eingelagert werden soll, dar.

Panoramapanzerglasdach

Ein Panoramapanzerglasdach ermöglicht freie Sicht und schützt den Fahrer zuverlässig vor herabfallenden Lasten.

Sitzheizung

Eine Sitzheizung erhöht den Fahrkomfort und sorgt beim Einsatz in kalter Umgebung schnell für eine passende Arbeitstemperatur.

Sitzlehnenverlängerung

Mit Hilfe einer Sitzlehnenverlängerung lässt sich der Sitz auf die Bedürfnisse größerer Fahrer anpassen.

360°-Lenkung

In Verbindung mit einer Einpedal-Steuerung ist eine 360°-Lenkung erhältlich, mit der sich die Stapler optimal auf engstem Raum manövrieren lassen.

Angebot anfordern