Händlersuche

Händler auswählen

Die V-Stapler H50 – H80 EVO von Linde

V-Stapler H50 – H80 EVO

Ausdauernder Leistungsträger

Große Arbeitsleistung – kleine Servicepausen

Sicheres Handling und hohe Umschlagsleistung – bei den V-Staplern H50 – H80 kommt beides zusammen. Die robusten Fahrzeuge sind prädestiniert für schwere Einsätze mit großen Lasten. Für mehr Sicherheit bilden Fahrerschutzdach und Rahmen eine kompakte Einheit. Außerdem verbessern schlanke Hubmastprofile die Sicht des Fahrers. Die hohe Arbeitsleistung stellen leistungsstarke Motoren, der hydrostatische Direktantrieb und das Hubmast-Steuersystem Linde Load Control sicher. Außerdem benötigt die Hydrostatik weder Getriebe und Kupplung noch Differential und Trommelbremsen. So sinken die Servicezeiten und die Umschlagleistung steigt weiter an.

Eigenschaften

Sicherheit

Der Linde Protector Frame umgibt den Fahrer wie eine massive Schutzhülle. Fahrerdach und Rahmen bilden eine geschlossene Einheit. Zusätzlich verfügen die V-Stapler H50 – H80 über eine Torsionsstütze, die gefährliche Hubmastverdrehungen bei großer Ladehöhe um bis zu 30 Prozent reduziert. Auf dem Dach befindet sich ein Stahlgitter, das sich verschiebt, wenn der Fahrer den Mast nach vorne oder hinten neigt. So schützt es ihn vor herunterfallenden Lasten. Für mehr Sicherheit sorgen außerdem die gute Rundumsicht, eine hohe Tragkraft, das Bremsen ohne Umsteuerpause und die vollhydraulische Lenkung.

  • Linde Protector Frame
  • Linde Torsionsstütze
  • gute Sicht durch schmalen Hubmast
  • hohe Standsicherheit
  • elektronische Endlagendämpfung

Ergonomie

Ein ergonomisches Bedienkonzept ist das Merkmal der V-Staplern H50 – H80. Das verdeutlichen die geräumige Kabine mit viel Fußraum, die durchdachte Anordnung aller Anzeigeninstrumente, komfortable Sitze und die präzise Lenkung. Auch die Linde Doppelpedalsteuerung erleichtert die Arbeitsprozesse: Mit je einem Pedal fährt der Stapler vor- oder rückwärts. Lässt der Fahrer das Pedal los, stoppt das Fahrzeug über das hydraulische – ein Bremsen ist nicht nötig. Wichtig für die Gesundheit des Fahrers sind zudem die gummigelagerte Antriebseinheit und die gedämpfte Kabine. Sie sorgen dafür, dass weniger Fahrbahnstöße beim Fahrer ankommen.

  • Linde Load Control
  • hydrostatische Lenkung
  • Kabine nach Automobilstandard
  • gute Rundumsicht

Handling

Die V-Staplern H50 – H80 bewegen sich mithilfe des hydrostatischen Direktantriebs kraftvoll und präzise. Zusätzlich sorgen Diesel-, Treibgas- und Erdgasmotoren mit hohem Drehmoment für schnelle Prozesse bei geringem Verbrauch. Die Linde Load Control hilft dem Fahrer dabei, das Lasthandling aus den Fingerspitzen heraus millimetergenau auszuführen. Beim Transport von sehr schweren Lasten verfügen die V-Stapler über eine hohe Resttragfähigkeit.

  • Motoren mit hohem Drehmoment
  • niedrige Abgasemissionen
  • Hydrostatischer Direktantrieb
  • Linde Load Control
  • Hubmast mit hoher Resttragfähigkeit

Service

Lange Wartungsintervalle sorgen bei den Linde V-Staplern H50 – H80 für wenig Stillstand und niedrige Öl- und Ersatzteilkosten: Nach 1.000 Betriebsstunden erfolgen ein Motorölwechsel und die Schmierung von Lenkachse und Hubgerüst. Der erste Hydraulikölwechsel startet sogar erst nach 6000 Stunden. Für dieses lange Zeitfenster ist ein innovatives Filtersystem verantwortlich. Wenig Serviceaufwand erzeugt auch der hydrostatische Direktantrieb, weil wartungsintensive Komponenten wie Getriebe, Kupplung, Differential und Trommelbremsen komplett fehlen.

  • lange Wartungsintervalle
  • sinkende Servicekosten
  • Schonung von Ressourcen
  • Hohe Verfügbarkeit

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Lastschwerpunktabstand Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
H70D 7,0 (t) 600 (mm) 22 / 23 (km/h)
H50T 5,0 (t) 600 (mm) 22 / 23 (km/h)
H80/900D 8,0 (t) 900 (mm) 22 / 23 (km/h)
H60D 6,0 (t) 600 (mm) 22 / 23 (km/h)

Sonderausstattung

Containerfähigkeit Linde Stapler

Containerfähigkeit

Der Stapler ist nur 2.220 Millimeter hoch, bietet dem Fahrer aber trotzdem einen ergonomischen Arbeitsplatz mit viel Kopffreiheit. Viele Containerterminals und andere Hallen mit geringen Durchfahrtshöhen sind auf diese Maße angewiesen.

Drehbarer Fahrerarbeitsplatz von Linde

Drehbarer Fahrerarbeitsplatz

Der Arbeitsplatz in der Kabine lässt sich um bis zu 90 Grad zur Fahrtrichtung verstellen. Das verbessert die Sicht des Fahrers und entlastet sein Muskel-Skelett-System.

Erweiterte Komfortsitze

Zur Wahl stehen Lordosestütze, Sitzheizung, aktiver Sitzentlüftung, Luftfederung und verschiedene Verstellfunktionen.

Linde Stapler in Getränkeausführung

Getränkeausführung

Der Arbeitsplatz ist um 400 Millimeter erhöht. So hat der Fahrer trotz einer hohen Ladung freie Sicht nach vorne und muss nicht den Rückwärtsgang einlegen. Das verbessert die Produktivität und Sicherheit in vielen Branchen, vor allem in der Getränkeindustrie.

Linde Safety Pilot

Linde Safety Pilot

Kippunfälle mit dem Gegengewichtsstapler lassen sich bei Einsatz des Safety Pilot von Linde Material Handling weitgehend vermeiden.

Radio mit CD-Player

Der Player spielt auch CDs mit MP3- und WMA-Dateien ab. Integriert ist zudem ein AUX-Eingang, an dem sich zum Beispiel ein Smartphone anschließen lässt.

Angebot anfordern