Gabelstapler von Linde Material Handling sind die Helfer Nummer eins in der Intralogistik.
Helfer Nummer eins

Gabelstapler

Der Gabelstapler ist in der innerbetrieblichen Logistik der Helfer Nummer eins. Als vielseitiges und leistungsstarkes Flurförderzeug eignet er sich optimal für den Transport und den Warenumschlag in Lagerhallen, Produktionsanlagen und Außenbereichen.

Linde Material Handling bietet für alle Branchen und Anforderungen den passenden Gabelstapler – erfolgreich seit mehr als 60 Jahren. Das Fahrzeugangebot von Linde ist einzigartig: Es umfasst 77 Baureihen mit bis zu 382 Bauvarianten und über 10.000 Ausstattungsoptionen. Die Leitprinzipien sind dabei immer Produktivität, Sicherheit und Ergonomie.

Gabelstapler: E-Stapler vs. V-Stapler

E- oder V-Stapler – das ist eine zentrale Frage für jedes Lager und jede Produktion. Vor allem der Einsatzort entscheidet über die Wahl des Gabelstaplers: Ein Elektrostapler lässt sich ideal in einer Halle einsetzen, da keine Emissionen ausgestoßen werden und die Arbeit weitgehend lautlos verrichtet wird. Im Außenbereich sind oft verbrennungsmotorische Gabelstapler im Einsatz, da die Energieversorgung in Form von Gas oder Diesel einfach zu gewährleisten ist. V-Stapler halten zudem aufgrund ihrer hohen Belastbarkeit schwierigsten Witterungsverhältnissen stand.

E-Stapler von Linde

Linde bietet eine umfangreiche Auswahl an Elektrostaplern, die Lasten zwischen 1.000 und 8.000 Kilogramm problemlos bewältigen. Ihre besondere Stärke liegt in der Präzision und Wendigkeit, woraus eine hohe Umschlagleistung resultiert. Linde hat eine kraftvolle Antriebstechnik mit einer feinfühligen Traktion entwickelt, um Lasten schnell heben und transportieren zu können. Alle Elektrostapler-Modelle sind intuitiv bedienbar und verfügen über eine wartungsfreie Kompaktachse, womit sich die E-Stapler auf den Millimeter genau manövrieren lassen.

Mehr Informationen zu den E-Staplern von Linde finden Sie hier.
E-Stapler E30 von Linde Material Handling
V-Stapler H16 von Linde Material Handling

V-Stapler von Linde

Beim verbrennungsmotorischen Gabelstapler setzt Linde seit vielen Jahren die Standards für Produktivität und Effizienz. Das Portfolio von V-Staplern deckt den Traglastbereich von 1,4 bis 18 Tonnen ab. Im Zusammenspiel sorgen der hydrostatische Antrieb, die Doppelpedalsteuerung und die Bedienelemente der Linde Load Control dafür, dass der Fahrer jede Fahr- und Hubbewegung schnell und exakt ausführen kann. Durch die effiziente Kraftübertragung und intelligente Steuerung steht bei den V-Staplern immer ausreichend Leistung zur Verfügung.

Mehr Informationen zu den V-Staplern von Linde finden Sie hier.
Gabelstapler mit neuen Maßstäben: Der Linde Dieselstapler H20 - H35 im Einsatz in einer Lagerhalle

H20 - H35: Vollendung bis ins Detail

Die Dieselstapler und Gasstapler H20 - H35 sind die ersten einer neuen Gabelstapler-Generation, mit denen Linde erneut den Standard bei Performance, Ergonomie, Sicherheit und Konnektivität setzt. Diese Gabelstapler liefern so auch morgen noch die optimalen Antworten auf die Herausforderungen im Materialfluss. Die technische Grundlage bildet das bewährte hydrostatische Antriebssystem, das die Kraft des Industriemotors verlustfrei auf Antriebsräder und Hubhydraulik überträgt. Gleichzeitig sorgt die robuste Bauweise für eine lange Lebensdauer bei geringem Wartungsbedarf.

Erfahren Sie mehr über den Stapler der neuen Generation.

Gabelstapler ab Werk: Neue Gabelstapler kaufen

Beratung zur Finanzierung eines Gabelstaplers

Wer einen neuen Gabelstapler von Linde erwerben will, erhält dazu ein individuelles Finanzierungskonzept. Es stellt sicher, dass Kosten und Nutzen im besten Verhältnis zueinander stehen. Die Lösung muss dabei nicht immer ein Neukauf sein: Auch Leasing, Rental, Mietkauf oder Miete stehen als Optionen zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr zu den Finanzierungsmöglichkeiten für neue Stapler.

Gabelstapler mit "Lebenserfahrung": Geprüfte Gebrauchtstapler

Gerade Start-ups, Unternehmen in der Wachstumsphase oder mit variierenden Einsatzzeiten für Gabelstapler suchen nach Möglichkeiten, ihre speziellen Anforderungen ebenso zuverlässig wie wirtschaftlich abzubilden. Hierfür sind geprüfte, systematisch aufbereitete Gebrauchtstapler von Linde eine qualitativ hochwertige und kostengünstige Alternative. Mithilfe der lückenlosen Fahrzeug- und Servicehistorie und einer sorgfältigen Kontrolle bei Rückkehr der Stapler wählt Linde nur die besten Geräte für das Programm aus.

Erfahren Sie mehr zu den Gebrauchtstaplern von Linde.
Zündschloss eines geprüften Gebrauchtsaplers von Linde

Gabelstapler auf Zeit: Mietstapler von Linde

Mietstapler von Linde im Einsatz

In vielen Situationen kann die wirtschaftlichere Alternative sein, einen Gabelstapler zu mieten als ein neues Fahrzeug zu kaufen - zum Beispiel bei saisonalen Auftragsspitzen und vor großen Events. Der Linde-Mietservice umfasst nicht nur die schnelle Lieferung der dringend benötigten Stapler, sondern bietet auch die erforderliche Beratung und Flexibilität. So können Unternehmen gerade in den arbeitsintensiven Phasen auf flexible Lösungsangebote zurückgreifen.

Erfahren Sie mehr zu den Mietstaplern von Linde.

Gabelstapler im Team: Flottenmanagement von Linde

Ein Gabelstapler kann viel – eine Flotte noch mehr. Voraussetzung ist ein wirtschaftliches Flottenmanagement. Hierzu gehört zum Beispiel das Identifizieren von Fahrzeugen, die fehleranfällig, überlastet oder ungenügend ausgelastet sind. Mit dem Flottenmanagementsystem Linde connect stellt Linde genau die Informationen zur Verfügung, die Flottenbetreiber für den effizienten Einsatz ihrer Fahrzeuge benötigen – unabhängig von Standort und Flottengröße, von Neu- und Bestandsfahrzeugen oder von Geräten anderer Hersteller.

Erfahren Sie mehr zum Flottemanagement von Linde.
connect-peolpe-4284_6005_BX22_16x9w640

So funktionieren Gabelstapler

Für eine starke Intralogistik

Der Gabelstapler ist der Alleskönner des innerbetrieblichen Warenumschlags und Transportwesens. Dank ihrer besonderen Eigenschaften und vielfältigen Ausstattungsmöglichkeiten haben sich die V- und E-Stapler von Linde seit Jahrzehnten in den unterschiedlichsten Branchen bewährt. Dieser Rolle bleibt Linde treu und findet für jede neue Logistikanforderung die passende Fahrzeug- und Flottenlösung.

Aufbau eines Gabelstaplers

Die wesentlichen Konstruktionsmerkmale eines jeden Gabelstaplers sind das Hubgerüst vorne und das Gegengewicht hinten. Am Gabelträger befinden sich zwei Gabelzinken, die in ihrem Abstand verstellbar sind und über das Hydrauliksystem angehoben werden können.

Grafik vom Aufbau eines Gabelstaplers

1: Umlenkrolle 2: Hubmast 3: Hebekette 4: Gabelträger 5: Gabel 6: Motorraum/Batterie 7: Gegengewicht 8: Schutzdach mit oben liegenden Neigezylindern

Antriebe für Gabelstapler

Beim Kauf eines Gabelstaplers spielen nicht nur die Anschaffungskosten, sondern auch die Betriebs- und damit Energiekosten eine wichtige Rolle. Neben Verbrennungsmotoren und Blei-Säure-Batterien gehören zunehmend Lithium-Ionen-Batterien oder Brennstoffzellen zu den bevorzugten Lösungen. Linde Material Handling bietet für jedes Energiesystem modernste Technologien und Services.

Mit vier Energiesystemen stellt Linde für jede Logistikanforderung die passende Lösung bereit:

Verbrennungsmotor

Gabelstapler mit Verbrennungsmotor bieten anderen Systemen gegenüber einen Vorteil: Durch die große Bodenfreiheit eigenen sie sich auch bei unebenen Bodenverhältnissen. Zudem überzeugen sie in erser Linie durch eine starke Motorleistung. Diese V-Stapler sind bei Linde erhältlich.

Blei-Säure-Batterie

E-Stapler mit Blei-Säure-Batterien sind nach wie vor sehr gefragt, wenn in einem Mehrschichtbetrieb ein Batteriewechsel möglich ist oder wenn Gabelstapler nicht durchgehend ausgelastet sind. Dies gilt beispielsweise für Einzelhändler, die das Fahrzeug am Tag nur für wenige Stunden zum Be- und Entladen benötigen. Diese E-Stapler sind bei Linde erhältlich.

Lithium-Ionen-Batterie

Mit der Lithium-Ionen-Technologie (Li-ION) entfallen kosten- und zeitintensive Batteriewechsel, da die Batterie auch in kurzen Arbeitspausen zwischengeladen werden kann.

Brennstoffzelle

In nur ein bis drei Minuten sind Gabelstapler mit Brennstoffzelle mit Wasserstoff befüllt. Vor allem im harten Mehrschichtbetrieb ist die hohe Verfügbarkeit der Fahrzeuge ist ein großer Vorteil.

Geschichte der Linde-Gabelstapler im Überblick

Mit dem V-Stapler H20 - H35 setzt Linde neue Branchenstandards für Gegengewichtsstapler.

2019: Neue Generation von V-Staplern

Mit den leistungsstarken, wendigen und vernetzten V-Staplern der Baureihe 1202 setzt Linde neue Branchenstandards für Gegengewichtsstapler.

Linde Material Handling feiert die Produktion des 111.111. Elektro-Gabelstaplers.

2017: Elektrostapler Nummer 111.111

Linde feiert die Produktion des 111.111. Elektro-Gabelstaplers der Baureihe 386 mit den Fahrzeugen E12 bis E20, die 2006 auf den Markt kamen.

Rede von Sabine Neuß anlässlich der Übergabe des 750.000sten Gabelstaplers von Linde Material Handling an den Kunden.

2014: 750.000ster Gabelstapler und erste WoMH

Linde feiert die Produktion des 750.000sten Gabelstaplers. Zur ersten World of Material Handling (WoMH) kommen mehr als 6.000 Fachbesucher.

Gabelstapler von Linde Material Handling mit Brennstoffzellen-Antrieb vor einem Wasserstoff-Tank

2009: Gabelstapler mit Hybridantrieb und Brennstoffzellen

Linde präsentiert erstmals Prototypen mit alternativen Antrieben. Seit 2010 bietet Linde als erster Flurförderzeug-Hersteller in Europa Brennstoffzellengeräte in Serie an.

Staplerfahrer meistern in einem Gabelstapler von Linde Material Handling den Parcour des Stapler Cups 2005

2005: Meisterschaft für Staplerfahrer

Der StaplerCup feiert Premiere. Mehr als 1.500 Fahrer nehmen an der ersten deutschen Meisterschaft der Staplerfahrer teil.

Gabelstapler der Baurreihe 351 von Linde Material Handling hebt Rohre.

1985: Die Königsklasse der Gabelstapler

Die Baureihe 351 revolutioniert die Staplerwelt. In der „Königsklasse“ mit einer Tragfähigkeit von 2 bis 3,5 Tonnen setzt der Dieselstapler neue Maßstäbe in Design und Umschlagleistung.

Erster Elektro-Gabelstapler von Linde Material Handling

1971: Der erste Elektrostapler von Linde

Auf der Hannover Messe 1971 feiert der erste Elektrostapler von Linde seine Weltpremiere.

Der erste Gabelstapler von Linde Material Handling - der Hubtrac

1959: Der erste Gabelstapler von Linde

Die Erfolgsgeschichte der Linde-Gabelstapler beginnt 1959: Der Hubtrac ist der erste Gabelstapler mit hydrostatischem Getriebe.