V-Stapler H40 – H50 EVO

Feinfühliges Kraftpaket

Präzise Höchstleitung im harten Einsatz

Insbesondere bei langen und harten Einsätzen, die zugleich höchste Präzision und Sicherheit erfordern, zeigt sich die Qualität der V-Stapler H40 – H50: Leistungsstarke Motoren, hydrostatischer Direktantrieb und das feinfühlige Hubmast-Steuersystem Linde Load Control sorgen für eine hohe Arbeitsleitung und zugleich für sicheres Handling. Obenliegende Neigezylinder erhöhen die Sicherheit zusätzlich, indem sie die Belastungen auf die Gesamtstruktur verteilen und schlanke Hubmastprofile für optimale Sicht ermöglichen. Wartungsfreie Komponenten reduzieren darüber hinaus die Servicekosten.

Eigenschaften

Sicherheit

Besonderen Schutz für den Fahrer bietet der Linde Protector Frame: Den Fahrer umgibt eine geschlossene Einheit aus Dach und Rahmen. Gleichzeitig hat er bei den V-Staplern H40 – H50 eine gute Rundumsicht, weil die Hubmastprofile schmal und die obenliegenden Neigezylindern nicht im Blickfeld sind. Linde Curve Assist verhindert, dass der Stapler mit zu hoher Geschwindigkeit in die Kurve fährt. Bremsen ohne Umsteuerpause und die rückschlagsfreie Lenkung helfen dem Fahrer, das Fahrzeug besser zu kontrollieren. Die große Resttragfähigkeit garantiert eine hohe Sicherheit bei schweren Lasten.

  • Obenliegende Neigezylinder
  • Beste Sicht durch schmale Hubmastprofile
  • Linde Engine Protection System (LEPS)
  • Linde Curve Assist
  • Lenkwinkelanzeige

Ergonomie

Design, Bedienung und Technologie der V-Stapler H40 – H50 orientieren sich an ergonomischen Erfordernissen zum Schutz des Bedieners. Deshalb steht dem Fahrer eine große Kabine mit viel Beinfreiheit und guter Rundumsicht zur Verfügung, alle Anzeigeninstrumenten und Schalter sind in Griffhöhe und der entkoppelte Fahrerarbeitsplatz reduziert Fahrbahnstöße. Zusätzlich sorgt die Linde Load Control dafür, dass der Fahrer alle Hubmastfunktionen mit den Fingerspitzen steuern kann. Dank Endlagendämpfung des Mastes erfolgt das Ein- und Auslagern effizient und ruckfrei.

  • Linde Load Control
  • Geräumige Kabine mit einfachem Trittstufenzugang
  • Anpassbare Armlehne und Lenksäule
  • Mast mit Endlagendämpfung
  • Entkoppelter Fahrerarbeitsplatz für erschütterungsfreies Handling

Handling

Linde V-Stapler H40 – H50 stehen für hohe Arbeitsleistung, niedrige Abgasemission und ruckfreie Bewegung. Diese Qualität garantieren moderne Diesel-, Treibgas- oder Erdgasmotoren mit einem hohen Drehmoment und der hydrostatische Direktanrieb. Mit der Linde Load Control verbessert sich beim Handling, denn der Fahrer steuert alle Fahrzeug- und Mastbewegungen millimetergenau und mühelos. In Kombination mit der Doppelpedalsteuerung erfolgt das Handling besonders effizient. Zusätzlich profitieren Anwender von einer Hubhydraulik mit Verstellpumpe, weil der Stapler je nach Bedarf für hohe Hubgeschwindigkeiten weniger Motorumdrehungen benötigt. Dadurch sinken Verbrauch und Verschleiß.

  • Doppelpedalsteuerung
  • Feinfühlige Linde Load Control
  • Obenliegende Neigezylinder für hohe Resttragfähigkeit und gegen Masttorsion
  • Ruckfreie und präzise Bewegung dank hydrostatischem Antrieb
  • Hydraulik-Verstellpumpe für Zusatzfunktionen
  • Display mit Neigewinkelanzeige

Service

Die Linde V-Staplern H40 – H50 stehen wegen ihrer langen Wartungsintervalle nur selten auf dem Prüfstand. Der erste Motorölwechsel kommt nach 1.000, der Zahnriemenwechsel nach 3.000 und der Hydraulikölwechsel nach 6.000 Betriebsstunden. Das ist gleichbedeutend mit sinkenden Öl- und Ersatzteilkosten. Dazu kommt, dass viele Bewegungsverbindungen wie die Achsverdrehung oder die Mast- und Neigezylinderlagerung überhaupt keinen Check benötigen.

  • Weniger Wartung und Stillstand
  • Niedrige Kosten für Öl- und Ersatzteile
  • Wartungsfreie Bewegungselemente

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Lastschwerpunktabstand Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
H40D 4,0 (t) 500 (mm) 21 / 21 (km/h)
H40T 4,0 (t) 500 (mm) 21 / 21 (km/h)
H45T 4,5 (t) 500 (mm) 24 / 24 (km/h)
H50/500D 4,99 (t) 500 (mm) 24 / 24 (km/h)
H50/500T 4,99 (t) 500 (mm) 24 / 24 (km/h)
H50/600D 4,99 (t) 600 (mm) 24 / 24 (km/h)
H50/600T 4,99 (t) 600 (mm) 24 / 24 (km/h)

Sonderausstattung

Linde Bluespot

BlueSpot™

Die Fahrwegwarneinrichtung Linde BlueSpot™ erhöht die Sicherheit im Betrieb, denn der LED-Spot macht Stapler geräuschlos sichtbar.

Containerfähigkeit Linde Stapler

Containerfähigkeit

Der Stapler ist nur 2.220 Millimeter hoch, bietet dem Fahrer aber trotzdem einen ergonomischen Arbeitsplatz mit viel Kopffreiheit. Viele Containerterminals und andere Hallen mit geringen Durchfahrtshöhen sind auf diese Maße angewiesen.

Drehbarer Fahrerarbeitsplatz von Linde

Drehbarer Fahrerarbeitsplatz

Der Arbeitsplatz in der Kabine lässt sich um bis zu 90 Grad zur Fahrtrichtung verstellen. Das verbessert die Sicht des Fahrers und entlastet sein Muskel-Skelett-System.

Erweiterte Komfortsitze

Zur Wahl stehen Lordosestütze, Sitzheizung, aktiver Sitzentlüftung, Luftfederung und verschiedene Verstellfunktionen.

Linde Stapler in Getränkeausführung

Getränkeausführung

Der Arbeitsplatz ist um 400 Millimeter erhöht. So hat der Fahrer trotz einer hohen Ladung freie Sicht nach vorne und muss nicht den Rückwärtsgang einlegen. Das verbessert die Produktivität und Sicherheit in vielen Branchen, vor allem in der Getränkeindustrie.

Linde Safety Pilot

Linde Safety Pilot

Kippunfälle mit dem Gegengewichtsstapler lassen sich bei Einsatz des Safety Pilot von Linde Material Handling weitgehend vermeiden.

Radio mit CD-Player

Der Player spielt auch CDs mit MP3- und WMA-Dateien ab. Integriert ist zudem ein AUX-Eingang, an dem sich zum Beispiel ein Smartphone anschließen lässt.

Angebot anfordern