Image Alt Text

The Perfect Truck

Sicht, Sicherheit und Produktivität optimal aufeinander abgestimmt

2016 entwickelte Linde Material Handling mit dem Roadster eine echte Innovation: Als weltweit einziger Elektro-Stapler bietet er eine nahezu uneingeschränkte Sicht auf Ladung und Umgebung. Möglich macht das seine einzigartige Bauweise ohne A-Säule und mit Panoramadach aus Panzerglas.

Linde definiert das Machbare fortlaufend neu und hat dabei die Bedürfnisse der Kunden immer im Fokus. Deshalb haben wir eine Special Edition des Roadsters entwickelt: The Perfect Truck.

Und wie sieht unser Perfect Truck aus? Die Ausstattung macht den Unterschied: Er kombiniert eine beispiellose und bewährte Technologie mit zusätzlichen Assistenzsystemen und Anbaugeräten sowie unseren neuesten Sicherheitslösungen. Zu seinen Features gehören der Linde TruckSpot, LED Stripes, ein integriertes Zinkenverstellgerät (IZVG), der Linde Safety Pilot active, CS20-Bereifung, ein Panzerglasdach und natürlich eine Li-ION-Batterie. Alles was man braucht in einem Gerät – das ist unser Anspruch.

Der Perfect Truck ist dabei weitaus mehr als nur die Summe seiner Teile. Die Ergänzung altbewährter Technik durch aufeinander abgestimmte Features spiegelt unsere höchsten Ziele wider: die Maximierung von Sicht, Sicherheit und Produktivität.

Voller Durchblick: Design ohne A-Säule & mit Panzerglasdach

Dank seines einzigartigen Designs bietet der Perfect Truck nahezu uneingeschränkte Sicht auf Arbeitsbereich, Last und Umgebung. Das ist möglich, weil das Kabinendach direkt über die Neigezylinder mit dem Hubmast verbunden ist. Die A-Säulen entfallen und bieten einen ungehinderten Panoramablick. Für eine optimale Sicht ist der Roadster außerdem mit einem einzigartigen Feature ausgestattet: Das größte Panorama-Panzerglasdach der Welt ist eine Innovation im Staplerbau, die dem Fahrer den freien Blick nach oben ermöglicht.


Der intelligente Beifahrer: Linde Safety Pilot

Für zusätzliche Sicherheit an Bord sorgt der Linde Safety Pilot active. Das revolutionäre Assistenzsystem hilft dem Fahrer, Bedien- und Fahrfehler zu vermeiden. Es reguliert die Hub- und Neigefunktion in Abhängigkeit von Hublast und –höhe, unterstützt die Arbeit im Grenzlastbereich und erhöht die Sicherheit beim Lastenhandling. Bei allen Fahr- und Hebemanövern erfasst es Daten wie Hubhöhe, Gabelneigung und Lastgewicht und analysiert potenzielle Risiken. Ein Monitor in der Fahrerkabine zeigt dem Fahrer alle wichtigen Parameter.


Effizienz in allen Bereichen: Li-ION*

Die wartungsfreie Li-ION-Technologie ist extrem energieeffizient und arbeitet emissionsfrei. Durch schnelles Zwischenladen entfallen zeitintensive Batteriewechsel, was zu einer maximierten Verfügbarkeit der Fahrzeuge führt. Das Gesamtsystem aus Fahrzeug, Batterie und Ladegerät bildet eine harmonisierte Lösung. Die Li-ION-Technologie eignet sich für alle Einsatzbereiche, spielt ihre Vorteile aber besonders bei intensiven Anwendungen wie dem Mehrschichtbetrieb aus.

*Fahrzeug auch mit Blei-Säure-Batterie verfügbar


Ideal ausgeleuchtet: LED Stripes

Für eine bessere Sicht und mehr Sicherheit sorgen die LED Stripes am Hubgerüst und am Heck des Fahrzeugs. Die zweifarbigen Lichtstreifen leuchten die Arbeitsumgebung gleichmäßig und großflächig aus und ermöglichen sicheres, präzises und produktives Arbeiten in jeder Umgebung. Der Lichtwechsel zwischen Weiß und Rot zeigt die Fahrtrichtung an und bietet zusätzliche Sicherheit für Fußgänger und andere Fahrzeuge.


Optisch gewarnt: TruckSpot

Das optische Warnsystem TruckSpot kündigt den rückwärtsfahrenden Stapler an, indem es hinter dem Fahrzeug ein großes Gefahrenzeichen auf den Boden projiziert. Das rote Dreieck mit Staplersymbol wird auf der ganzen Welt intuitiv als Gefahrenwarnung verstanden. Bei einer Rückwärtsfahrt schickt das Fahrzeug dieses Warnschild voraus. An Ecken, Gangeinfahrten und unübersichtlichen Kreuzungen sehen Fußgänger und andere Fahrer das Warnsymbol lange vor dem zugehörigen Stapler und können frühzeitig reagieren.


Freie Sicht: IZVG VIEW

Das integrierte Zinkenverstellgerät IZVG VIEW bietet eine bessere Sicht auf Ladung und Umgebung. Es vergrößert das Sichtfeld des Fahrers in typischen Einsätzen um mehr als zehn Prozent und ermöglicht einen besseren Blick auf kritische Stellen des Arbeitsbereichs. Da IZVG VIEW die Sichtbeschränkung des Fahrers auf ein Minimum reduziert, bleibt trotz Baugerät die Rundumsicht des Perfect Truck erhalten.


Für optimale Bodenhaftung: CS20–Reifen

Der Perfect Truck fährt auf CS20-Reifen von Continental. Dank des Doppel-L-Profils mit geschlossenen Schultern gewährleisten sie ein sehr präzises Lenk- und Kurvenverhalten. Durch ihre spezielle Materialmischung reduzieren sie Abrollgeräusche und Vibrationen. Ein niedriger Rollwiderstand bildet die Grundlage für eine hohe Laufleistung bei geringem Energieverbrauch. So sorgt der CS20 für Produktivität, Sicherheit und gesteigerten Fahrkomfort.