Automatisierte Fahrzeuge von Linde Material Handling im Einsatz im Lager
Für jeden Fall die passende Lösung

Intralogistik- und Automatisierungslösungen für Ihre Branche

Die rapide Entwicklung der Märkte verlangt branchenübergreifend nach massiven Anpassungen in der Intralogistik. Lösungen für automatisierte Intralogistik von Linde Material Handling unterstützen Ihr Unternehmen darin, sicherer, effizienter und wirtschaftlicher zu arbeiten. Einen Überblick über die unterschiedlichen Branchen, ihre Anforderungen und die bereits umgesetzten Linde-Lösungen finden Sie hier.

Maschinen- und Anlagenbau

Wie effizient sich der eigene Produktionsprozess gestalten lässt, bestimmt im Maschinen- und Anlagenbau vor allem der innerbetriebliche Materialfluss. Entscheidend ist die lückenlose Materialversorgung der Montagelinien, bei der Intralogistik und Produktion zu einem reibungslosen und zugleich flexiblen Ablauf verschmelzen. Vernetzte Produktionsumgebungen und automatisierte Prozesse legen den Grundstein für die smarte Fabrik von morgen. Unsere Anwendungsbeispiele zeigen, was mit Linde-Lösungen bereits heute möglich ist.

Heidelberger Druckmaschinen

Branche: Maschinenbau

Aufgabe: Herstellung einer sicheren, effizienten und flexiblen Produktionsversorgung bei bestmöglicher Flächennutzung

Linde-Lösung: Planung und Realisierung eines Hochregallagers sowie Lieferung von Hochhubkommissionierern und Routenzügen

Yanmar Compact Equipment Europe

Branche: Maschinenbau

Aufgabe: Errichtung eines hochperformanten Logistikzentrums in einer ehemaligen Produktionshalle

Linde-Lösung: Entwicklung und Umsetzung eines ganzheitlichen Regal- und Logistikkonzepts und Lieferung passender Schmalganggeräte

Produzierendes Gewerbe

Im produzierenden Gewerbe ist es heutzutage die zentrale strategische Mission vieler Unternehmen, die eigene Wettbewerbsfähigkeit auszubauen und neue Marktanteile zu erobern. Grundvoraussetzungen dafür sind stabile Produktions- und Distributionsprozesse, die Materialien jederzeit bedarfsgerecht bereitstellen können. In vielen Fällen setzen die Unternehmen bereits auf automatisierte oder teilautomatisierte Abläufe, um das Maximum aus dem operativen Betrieb herauszuholen. Wie Linde-Lösungen sie dabei unterstützen, veranschaulichen unsere Anwendungsbeispiele.

Wolf

Branche: Heiz-, Lüftungs-, Klima- und Solartechnik

Die Aufgabe: Implementierung einer automatisierten Transportlösung zwischen Verpackungslager und Versandbereich

Die Linde-Lösung: Lieferung und Installation eines autonomen Linde L-MATIC Hochhubwagens

Massilly

Branche: Metallverarbeitung

Die Aufgabe: Automatisierung intralogistischer Prozesse bei gleichzeitiger Steigerung von Sicherheit und Produktivität

Die Linde-Lösung: Implementierung autonomer Hochhubwagen Linde L-MATIC für den Palettentransport

Joma-Polytec

Branche: Kunststofftechnik

Die Aufgabe: Automatisierung des Transports zwischen Produktion und Versandabfertigung

Die Linde-Lösung: Implementierung von automatisierten, selbststeuernden Hochhubwagen Linde L-MATIC AC inklusive Geo-Navigation

Automotive

Individueller, smarter, nachhaltiger: Kaum eine andere Industrie verändert sich derzeit so schnell wie der Automobilbau. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen die hocheffizienten Produktionsprozesse der Hersteller noch weiter flexibilisiert werden. Die Optimierung der internen Materialflüsse durch Automatisierung und Digitalisierung sind dabei entscheidende Erfolgsfaktoren. Wie Lösungen von Linde den Produktionsfluss durch Automatisierung fördern und zugleich Kosten senken, zeigen die Anwenderberichte unserer Kunden aus der Automobilindustrie.

Opel

Branche: Automobilindustrie

Die Aufgabe: Planung und Implementierung eines automatisierten Transportsystems zur Montageversorgung

Die Linde-Lösung: Autonome Routenzuglösung mit Linde P-MATIC, unterschiedlichen Anhängern und Geo-Navigation

Chemische Industrie

Die Chemieindustrie stellt schon immer besondere Anforderungen an die Intralogistik. Schnelle, reibungslose Prozessabläufe und maximale Sicherheit für Mensch und Maschine gehen bei den internen Materialflüssen Hand in Hand. Explosionsgeschützte Fahrzeuge und hochentwickelte Automatisierungslösungen sind die wesentlichen Bausteine einer störungsfreien und risikoarmen Produktion. Unsere Anwenderberichte zeigen, wie die Linde-Lösungen die Prozesse der Chemiehersteller optimal unterstützen.

BASF

Branche: Chemische Industrie

Aufgabe: Analyse, Planung und Umsetzung einer FTS-Lösung für den Pallettentransport sowie deren Vernetzung mit Produktionsanlage

Linde-Lösung: Automatisierter, selbststeuernder Hochhubwagen Linde L-MATIC AC inklusive Geo-Navigation

Elektroindustrie

Die Elektroindustrie ist eine der größten und zugleich innovationsstärksten Branchen der Welt. Als Komponentenlieferant ist sie aus den globalen Lieferketten des verarbeitenden Gewerbes nicht wegzudenken. Um diesem Leistungsanspruch gerecht zu werden, setzen die Unternehmen in der Regel auf ein komplexes Netzwerk bestens organisierter Logistikzentren. Digitalisierung und automatisierte Prozessabläufe bieten dabei vielfältige Möglichkeiten der Effizienzsteigerung. Die Linde-Lösungen der folgenden Anwendungsbeispiele führen das eindrucksvoll vor Augen.

Fagerhult

Branche: Elektroindustrie

Die Aufgabe: Optimierung des innerbetrieblichen Warenflusses und Reduktion der Zahl manueller Transporte in der Lager- und Produktionsumgebung

Die Linde-Lösung: Implementierung und Inbetriebnahme von zwei automatisierten Hochhubwagen Linde L-MATIC für die Transportstrecke zwischen Montage und Fertigwarenlager

ebm-papst

Branche: Luft- und Antriebstechnik

Die Aufgabe: Automatisierung des Transports zwischen Verpackungslinie und Versand-Abgabepunkt

Die Linde-Lösung: Lieferung und Implementierung von drei automatisierten Hochhubwagen Linde L-MATIC inklusive Anbindung an das SAP Extended Warehouse Managementsystem

Handel

Mit Jahresumsätzen im mehrstelligen Milliardenbereich ist der Einzelhandel eine der tragenden Säulen der Wirtschaft. Online-Handel und immer individuellere Kundenwünsche stellen die Unternehmen vor wachsende Herausforderungen. Hohes Tempo und reibungslose Prozessabläufe sind gefragt, um den steigenden Anforderungen an die Intralogistik gerecht zu werden. Mehr und mehr meistern die Händler die hohe Komplexität ihrer innerbetrieblichen Materialflüsse durch Innovationsstrategien, die auf einen klugen Mix aus Vernetzung, Automatisierung und Digitalisierung setzen. In unseren Anwenderbeispielen erfahren Sie, mit welchen Linde-Lösungen Sie diesen Herausforderungen begegnen können.

HOLTER

Branche: Heizungs- und Sanitär-Großhandel

Die Aufgabe: Automatisierung des Transportprozesses von Palettenware zwischen Kommissionier- und Versandbereich

Die Linde-Lösung: Reorganisation des Warenflusses und Implementierung von zwei autonomen Linde L-MATIC Hochhubwagen mit Geo-Navigation

Mehr zu Intralogistik und Automatisierung

Technologie für die Automatisierung

Für flexible und skalierbare Automatisierungslösungen bietet Linde Material Handling ein breites Sortiment automatisierter Fahrzeuge. Die Elektrostapler, Hubwagen und Schlepper der MATIC-Reihe verfügen über intelligente Navigations- und Sicherheitstechnologie und arbeiten auf engstem Raum mit Menschen zusammen.

Erfahren Sie mehr

Intelligente Automatisierung für Intralogistikprozesse

Dank einer Vielzahl von Kundenprojekten in unterschiedlichen Branchen verfügt Linde Material Handling über ein umfassendes Verständnis intralogistischer Prozesse. Auf dieser Basis haben wir Standard-Anwendungen entwickelt, um einzelne Prozessschritte oder komplette Materialflüsse zu automatisieren.

Erfahren Sie mehr

Materialfluss-Beratung

Um den intralogistischen Materialfluss zu optimieren, bietet Linde Material Handling seinen Kunden eine ganzheitliche Systemberatung an.

Erfahren Sie mehr

Software für Intralogistik und Automatisierung

Die digitale Steuerung und Vernetzung von Intralogistik- und Automatisierungslösungen sorgt für Prozess- und Arbeitssicherheit im Materialfluss. Dafür bietet Linde Material Handling modernste Softwarelösungen, unter anderem ein skalierbares Warehouse Management System und ein flexibel einsetzbares Staplerleitsystem.

Erfahren Sie mehr