Feierlichkeiten für einen Gabelstapler von Linde Material Handling
Einfach ausgezeichnet!

Über 80 Awards in 32 Jahren - und es werden mehr

Mit Leidenschaft setzen wir uns bei Linde für den Erfolg unserer Kunden ein. Seit über 100 Jahren liefern wir Intralogistik-Lösungen, die Ihnen genau das bieten, was Sie für Ihr Unternehmen brauchen. Denn Ihr Erfolg ist unser Erfolg!

Dafür wurden unsere Marke, unsere Innovationen, unser Design und unsere Kommunikation immer wieder ausgezeichnet. Auf diese Auszeichnungen sind wir besonders stolz, denn sie sind der Beleg dafür, dass unser Einsatz für Performance, Sicherheit und Ergonomie Früchte trägt.

Marke

Mitarbeiter von Linde trägt das Linde Logo auf seiner Jacke

Der Name Linde Material Handling steht wie kein zweiter für zuverlässige Technik, intelligente Lösungen und innovative Produkte mit echtem Mehrwert. Die Stärke unserer Marke ist die Grundlage für nachhaltigen Erfolg – für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter. Das zeigt sich auch in unseren Auszeichnungen. Von Image-Rankings bis hin zu Kundenzufriedenheitswahlen: Über alle Bereiche hinweg ist Linde ein Synonym für Spitzenqualität.

Logo des Best Brand Awards

Best Brand Award

Der Best Brand Award gilt als wichtiger Indikator und Benchmark in der Nutzfahrzeugbranche. Ob Fahrzeuge, Kühlaggregate oder Truckservice: Die Leserwahl der Zeitschriften Lastauto Omnibus, trans aktuell, FERNFAHRER und DEKRA-Fachmedien wird seit 1997 nach einer einheitlichen Methodik durchgeführt. Die Marktforscher der Motor Presse Stuttgart arbeiten dafür mit modernsten Auswertungsmethoden, notariell testiert und unter Einhaltung aller Datenschutz-Bestimmungen. Das sorgt für ein hohes Qualitätsniveau und ermöglicht den Wettbewerbern einen langfristigen und tiefgreifenden Vergleich – aus dem Linde Material Handling immer wieder als Sieger hervorgeht.

Unsere Auszeichnungen

  • 2021 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge“ für den Elektrostapler X20 - X35
  • 2020 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge“ für unseren V-Stapler H35
  • 2019 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge“
  • 2018 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge“
  • 2017 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge / Unternehmen“
  • 2009 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge / Unternehmen“
  • 2008 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge / Unternehmen“
  • 2007 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge / Unternehmen“
  • 2006 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge / Unternehmen“
  • 2005 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge / Unternehmen“

Logo des Image-Ranking Awards

Image-Ranking Award

Als Nachfolgerin der Zeitschrift Logistik Inside führt die VerkehrsRundschau schon seit dem Jahr 2002 Image-Rankings in den Bereichen Logistik, Transport und Nutzfahrzeuge durch. Bei den repräsentativen Studien befragt TNS Emnid jedes Jahr 300 bis 400 Fach- und Führungskräfte aus Transport, Spedition und verladender Wirtschaft. Seit 2002 ist Linde Material Handling Rekordsieger des begehrten Awards in der Kategorie „Gabelstapler, Umschlag- und Lagertechnik“. Um es mit den Worten der VerkehrsRundschau-Redaktion zu sagen: „Wenn es um Gabelstapler, Hubwagen, Kommissionierer & Co geht, hat kein Hersteller so einen guten Ruf wie Linde Material Handling.“

Unsere Auszeichnungen

  • 2021 - Beste Marke in der Kategorie „Gabelstapler, Umschlag- und Lagertechnik“
  • 2019 - Beste Marke in der Kategorie „Gabelstapler, Umschlag- und Lagertechnik“
  • 2017 - Beste Marke in der Kategorie „Gabelstapler und Lagertechnikgeräte“
  • 2015 - Beste Marke in der Kategorie „Gabelstapler und Lagertechnikgeräte“
  • 2013 - Beste Marke in der Kategorie „Gabelstapler und Lagertechnikgeräte“
  • 2011 - Beste Marke in der Kategorie „Gabelstapler und Lagertechnikgeräte“
  • 2008 - Beste Marke in der Kategorie „Lager- und Fördertechnik“ und Gesamtsieger über alle Kategorien
  • 2007 - Beste Marke in der Kategorie „Lager- und Fördertechnik“ und Gesamtsieger über alle Kategorien
  • 2006 - Beste Marke in der Kategorie „Lager- und Fördertechnik“ und Gesamtsieger über alle Kategorien
  • 2004 - Beste Marke in der Kategorie „Lager- und Fördertechnik“
  • 2002 - Beste Marke in der Kategorie „Lager- und Fördertechnik“

Logo der Organisation Superbrands

Business Superbrands Award

Superbrands ist die weltweit größte Markenbewertungs-Organisation und zeichnet in Deutschland seit 2004 die stärksten und besten Marken aus. Unabhängige Fachleute der Superbrands-Organisation nominieren – auf Basis vorangegangener Marktforschungsstudien – die herausragenden Produkt- und Unternehmensmarken eines Landes, welche dann von einer hochrangigen, unabhängigen Jury bewertet werden. In die Riege dieser Topunternehmen gehört 2020 auch Linde Material Handling.

Logo des Logistik Heute Magazins

Beste Logistik Marke

Den dritten Platz erreichten wir bei der Leser- und Expertenwahl „Beste Logistik Marke 2019“ der „Logistik Heute - Das Deutsche Logistikmagazin“ vom Huss-Verlag und der Bundesvereinigung Logistik (BVL). In elf Kategorien stimmten die Leser über Marken ab, die in Deutschland den größten Umsatz erzielen und relevant für den hiesigen Markt sind.

Innovationen

Der Linde Safety Guard im Innenraum eines Staplers

Innovationen sind unser Erfolgsgeheimnis. Bei Linde Material Handling verbinden wir technisches Know-how mit Innovationsfreude und praktischer Fachkompetenz. Zahlreiche Auszeichnungen für unsere technologischen Meilensteine zeigen, wie wir mit intelligenten Lösungen zur Optimierung der Prozesse unserer Kunden beitragen. Das spiegelt sich nicht zuletzt in der Bandbreite der Preiskategorien wider: von Produkt-Awards über Umweltpreise bis hin zu Auszeichnungen für Ergonomie und Sicherheit hat Linde Material Handling schon alles gewonnen.

materialfluss PRODUKT DES JAHRES

Unsere Auszeichnungen

  • 2021 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge“ für unseren R-MATIC
  • 2021 – 1. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge – Ideentechnik“ für unseren Linde Safety Guard
  • 2020 – 2. Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge und FTS“ für unseren V-Stapler H20 – H35

Die Leser der Fachzeitschrift materialfluss wählten 2020 erstmals das materialfluss PRODUKT DES JAHRES. In 14 Kategorien zeichnet der Verlag WEKA Business Medien GmbH seitdem herausragende Produkte und Projekte aus, die im Vorjahr Intralogistik-Kunden begeistert haben. Gleich im zweiten Jahr konnten wir mit zwei Einreichungen jeweils den ersten Platz belegen.

LOGISTRA best practice: Innovationen

Unsere Auszeichnungen

  • 2020 in der Kategorie „Produkt – Flurförderzeuge“ für unseren V-Stapler H20 – H35
  • 2020 in der Kategorie „Flurförderzeuge“ für unseren V-Stapler H20 – H35
  • 2014 in der Kategorie „Produkt – Flurförderzeuge“ für unsere Brennstoffzellen-Technologie

Bei der Online-Wahl stimmen die Leser des Fachmagazins LOGISTRA über die innovativsten Ideen für eine effizientere Logistik ab. Alle zwei Jahre treten 24 von der Redaktion ausgewählte Kandidaten in acht Kategorien gegeneinander an. Oberste Maßgabe neben dem Neuheitswert ist dabei die Praxistauglichkeit: Alle Kandidaten sollen bereits jetzt oder in absehbarer Zeit auf dem Markt verfügbar sein. Die Wahl zeichnet sich durch die große Bandbreite vorgestellter Ideen aus. Umso beeindruckender, dass bereits drei Auszeichnungen für Stapler von Linde Material Handling unseren Trophäenschrank schmücken. So zum Beispiel für unsere innovative Brennstoffzellen-Technologie.

Industriepreis

Unsere Auszeichnungen

  • 2013 Zertifikat in der Kategorie „Antriebs- und Fluidtechnik“ für den Rotrac E2 / E4
  • 2012 Zertifikat in der Kategorie „Produkt“ für eMotion Electronic Systems & Drives

Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH verleiht seit 2006 jedes Jahr zur HANNOVER-Messe den INDUSTRIEPREIS und unterstützt damit Unternehmen aus der Industrie, ihre fortschrittlichen und innovativen Produkte einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Unter der Schirmherrschaft von Jörg Bode, dem ehemaligen Niedersächsischen Minister für Wirtschaft, platzierte sich Linde Material Handling zweimal in Folge in der Spitzengruppe aus über 500 Bewerbern.

DEKRA Award

Gemeinsam mit der WirtschaftsWoche prämiert die DEKRA herausragende Konzepte, Initiativen oder Prozesse in den Bereichen „Sicherheit bei der Arbeit“, „Sicherheit im Verkehr“ und „Sicherheit zu Hause“. Der Fokus des Awards liegt auf Best Practices in diesen Kategorien. In der Kategorie „Sicherheit bei der Arbeit“ konnten wir 2021 mit der „ Interaktiven Warnweste – Smarte PSA zum Schutz von Personen im innerbetrieblichen Verkehr“ gewinnen.

Fork Lift Truck Association (FLTA) Awards for Excellence (Archies)

Die Fork Lift Truck Association vergibt seit 1995 die prestigeträchtigen Awards for Excellence an die besten und klügsten Köpfe der Materialtransportbranche. Die FLTA Awards zeichnen die besten Produkte der Fördertechnikbranche in den Bereichen „Environment“, „Ergonomics“, „Safety“ und „Innovation“ aus. Preisträger der Kategorie „Ergonomics“ ist seit 2020 auch das ergonomische Lenkrad des N20 C von Linde, dessen spezielles Butterfly-Design die Jury überzeugte.

inter airport Europe 2019 Excellence Awards

Die inter airport Europe ist die führende internationale Fachmesse für Flughafen-Ausrüstung, Technologie, Design & Service. Während der Eröffnungsfeier am ersten Tag der Messe wurden fünf ausstellende Unternehmen mit den inter airport Europe 2019 Excellence Awards geehrt und die Preise an die Gewinnerfirmen überreicht. Darunter war auch Linde Material Handling. In der Kategorie „inter RAMP“ konnten wir uns mit dem Linde Safety Guard gegen 55 Konkurrenten durchsetzen. Das innovative Assistenzsystem erhöht die Sicherheit für Fahrzeugbediener und Fußgänger im direkten Fahrzeugumfeld.

ÖkoGlobe

Die Gastgeber DEVK Versicherungen und Automobilclub Verkehr (ACV) verleihen seit 2007 gemeinsam mit dem Aktionskünstler HA Schult, dem ÖkoGlobe-Institut der Universität Duisburg-Essen und einer Jury aus Wissenschaftlern, Politikern und Unternehmensvertretern den ÖkoGlobe für Innovationen und Projekte aus der Mobilitätsindustrie. Die sechsköpfige Jury wählt die Sieger nach ausschließlich ökologischen Kriterien in zehn verschiedenen Kategorien. 2012 ging der 3. Platz in der Kategorie „Internationaler Umweltpreis für die Mobilitätsindustrie“ an Linde Material Handling und die Zwiehoff GmbH für das gemeinsame Konzeptfahrzeug Rotrac E2 / E4.

MM-Logistik-Award

Anlässlich der CeMat Hannover, der Leitmesse für Intralogistik, werden seit 2008 die MM-Logistik-Awards von der Redaktion der MM Logistik vergeben. Zu gewinnen gibt es Preise in insgesamt neun Kategorien.
Den Sieg in der Kategorie „Flurförderzeuge/Technik“ konnten wir 2011 mit unserem Elektrostapler E20 – E50 erringen.

Design

Schubmaststapler von Linde im Einsatz im Lager

Bei Linde Material Handling ist Design alles andere als Selbstzweck. Ganz im Gegenteil: Nach unserem Verständnis greifen Produktdesign und Fahrzeugfunktionalität auf allen Ebenen untrennbar ineinander. Deshalb geht es uns stets darum, mit einem optisch ansprechenden, markentypischen Design die hohe Funktionalität unserer Fahrzeuge sichtbar zu machen. Gutes Design gewährleistet den intuitiv richtigen Umgang mit Staplern und Lagertechnikgeräten, verbessert die Ergonomie und sorgt für eine größere Wertschätzung der Bediener. Zahlreiche Design-Auszeichnungen aus den vergangenen Jahrzehnten bezeugen eindrucksvoll, dass wir mit diesem Ansatz auf dem richtigen Weg sind.

Red Dot Design Award

Unsere Auszeichnungen

  • 2015 für unseren P60 – 80/W08-Schlepper
  • 2013 für unseren Schubmaststapler R14 – R20
  • 2012 für unseren Gegengewichtsstapler H40 – H50
  • 2011 für unseren Elektrostapler E20 – E50
  • 2008 für unseren Dieselstapler H80
  • 2007 für unseren Elektrostapler E12 – E20
  • 2006 für unseren Dieselstapler H120
  • 2005 für unseren Elektrohubwagen T20 – T24
  • 2003 für unseren Gegengewichtsstapler H30 D
  • 1991 für unseren Schubmaststapler

Der Red Dot Design Award wird bereits seit dem Jahr 1955 für herausragendes Produktdesign vergeben und gilt als einer der renommiertesten Designpreise überhaupt. Jedes Jahr zeichnet die Jury die attraktivsten, funktionalsten und innovativsten Produkte aus den unterschiedlichsten Branchen aus. Auch wir werden für unsere Fahrzeuge regelmäßig in der Kategorie „Produktdesign“ mit dem begehrten Qualitätssiegel bedacht. Zuletzt erhielten wir den Red Dot im Jahr 2015 für unseren P60-80/W08-Schlepper. Das Design-Urteil der Red-Dot-Jury: „Dieser Schlepper punktet mit einer dynamischen Formgebung und ausgezeichneter Ergonomie und setzt damit Maßstäbe in seiner Fahrzeugkategorie.“

iF Product Design Award

Unsere Auszeichnungen

  • 2013 für unsere Schubmaststapler R14 – R20
  • 2012 für unseren Gegengewichtsstapler H40 – H50
  • 2011 für unseren Elektrostapler E20 – E50
  • 2007 für unseren Schubmaststapler R14 – R17 X
  • 2003 für unseren Gegengewichtsstapler H30 D
  • 1999für unseren Kommissionierer N20
  • 1997für unseren Hochhubwagen L12 und unseren Elektrostapler E10

Seit 1954 wird alljährlich die Auszeichnung Industrie Forum Design Award für herausragende Leistungen im Bereich Design vergeben. Schirmherr ist heute der Verein iF Industrie Forum Design, der für die Verleihung des Awards 2001 das Unternehmen iF International Forum Design GmbH gegründet hat. Immer wieder konnten sich Linde-Fahrzeuge in der Kategorie „Produktdesign“ durchsetzen und punkteten dabei vor allem mit Faktoren wie Attraktivität, Sicherheit, Ergonomie und Innovation. Regelmäßig hob die Jury bei ihrer Beurteilung hervor, dass bei unseren Fahrzeugen Nutzerfreundlichkeit und hohe Leistung Hand in Hand gehen.

German Design Award

Seit 2012 vergibt der Rat für Formgebung den German Design Award. Die Preisverleihung gilt als einer der Höhepunkte der internationalen Design-Branche. Im Jahr 2019 bestimmten die Jurymitglieder die sichtoptimierte Roadster-Variante unserer Elektrostapler E20 – E35 R zum Sieger in der Kategorie „Excellent Product Design Utility Vehicles“.

Observeur du Design

Im Jahr 2018 erhielt die Roadster-Version des Linde E-Staplers E20 –E35 R den renommierten französischen Industriedesign-Award Observeur du Design, der jährlich von der Design-Vereinigung Agence pour la promotion de la création industrielle (APCI) vergeben wird.

Universal Design Award

Mit dem Universal Design Award kürt die Deutsche Bauzeitschrift (DBZ) Produkte, Konzepte und Dienstleistungen rund um das Thema Gestaltung. Im Jahr 2012 ging eine der Auszeichnungen an unsere Dieselstapler H40 – H50.

Kommunikation

Fahrzeuge von Linde Material Handling nehmen am Staplercup teil.

Öffentlichkeitsarbeit ist für uns die stetige Suche nach kreativen und spielerischen Ansätzen, unsere technologischen Innovationen einem breiten Publikum zu präsentieren. Gleichzeitig nutzen wir unsere kommunikativen Möglichkeiten, um für wichtige Branchenthemen zu sensibilisieren. Das erklärte Anliegen unseres jährlich stattfindenden StaplerCup ist es beispielsweise, öffentlich das Können von Staplerfahrerinnen und -fahrern zu würdigen und dabei ihr Gefühl für die Arbeitssicherheit zu schärfen. Es freut uns daher ganz besonders, dass unsere Bemühungen im Laufe der Jahre immer wieder mit renommierten Preisen ausgezeichnet wurden.

Best of Business to Business Award (BoB)

Unsere Auszeichnungen

  • 2014 in der Kategorie „Produkt“ für unseren Magic-Lifter
  • 2012 in der Kategorie „Public Relations“ für unser Elektro-Kart Linde E1
  • 2010 in der Kategorie „Live Communication“ für unseren StaplerCup
  • 2009 in der Kategorie „Live Communications und Messen“ für unseren StaplerCup

Der BoB wird seit 1997 an herausragende Arbeiten der B2B-Kommunikation vergeben und gilt als der renommierteste Kreativ- und -Konzeptwettbewerb der Branche. Seit dem Jahr 2017 findet die Verleihung unter dem Dach des Deutschen Marketing Verbands statt. Jahr für Jahr werden dabei die erfolgreichsten Kommunikationskonzepte und -maßnahmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz prämiert. Im Laufe der Jahre wurden wir bereits mehrere Male mit dem BoB bedacht, zum Beispiel für unseren inzwischen weltweit ausgetragenen StaplerCup oder unser Weltrekord-Kart Linde E1. Eine weitere Auszeichnung erhielten wir für unseren Magic-Lifter, mit dem wir bis heute die Effizienz unseres Assistenzsystems „Dynamic Mast Control“ (DMC) anschaulich in Szene setzen.

Internationaler Deutscher PR-Preis

Unsere Auszeichnungen

Dieser Award wird bereits seit dem Jahr 1970 von der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) vergeben und ist im deutschsprachigen Raum eine der wichtigsten Auszeichnungen für Kommunikationsprofis. Der Wettbewerb gilt als branchenübergreifender Gradmesser für die Innovationskraft von Konzepten und Kampagnen im Bereich der strategischen Kommunikation. Sämtliche Preisträger durchlaufen ein mehrstufiges Verfahren, in dem ihre Arbeiten von einer hochkarätigen Jury aus Kommunikationsfachleuten und Wissenschaftlern beurteilt werden. Im Jahr 2010 erhielten wir diese hochrangige Auszeichnung erstmals für die Austragung unseres StaplerCups. Eine weitere Prämierung folgte 2013, diesmal für unser Elektro-Kart Linde E1, mit dem wir selbst einem fachfremden Publikum die Leistungsfähigkeit unserer Elektrostapler demonstrieren konnten.

ECON Award

Unsere Auszeichnungen

  • 2012 Gold-Auszeichnung in der Kategorie „PR-Aktivität“ für unser Elektro-Kart Linde E1
  • 2011 Special Award in der Kategorie „PR-Aktivitäten“ für unseren StaplerCup

Die ECON Awards finden seit dem Jahr 2007 statt. Der vom Econ Verlag und der Handelsblatt-Gruppe ausgeschriebene Wettbewerb würdigt jährlich Kandidaten für die beste Unternehmenskommunikation aus dem deutschsprachigen Raum. Eine Jury aus ausgewiesenen Kommunikationsspezialisten analysiert und beurteilt alle Einsendungen und entscheidet über die Vergabe der Auszeichnungen. 2011 sprach uns das Expertengremium für unseren StaplerCup den Special Award in der Kategorie „PR-Aktivitäten“ zu. In der Begründung heißt es: „Seit 2005 überzeugt Linde mit einer grandiosen PR-Kampagne, in deren Zentrum ein Wettbewerb der Staplerfahrer steht. Die Stärken des Unternehmens werden außerordentlich sympathisch und hautnah etabliert.“ Nur ein Jahr später erhielten wir die Auszeichnung erneut, diesmal für unser Elektro-Kart Linde E1.

Intermedia Globe Gold Award

Die Television & Corporate Media Awards zeichnen jedes Jahr auf internationaler Ebene herausragende Lösungen in den Bereichen Information, Bildung und Unterhaltung aus. Auf dem 20. World Media Festival in Hamburg erhielt unser Lernspiel „City of Goods“ im Jahr 2019 den Intermedia Globe Gold Award in der Kategorie „Learning Programmes“. Das Spiel entstand in Zusammenarbeit mit der deutschen Softwarefirma IMC und dient der Schulung von Lagermitarbeitern.

GALAXY Award

Bei dem in den USA ausgetragenen internationalen Wettbewerb bewertet eine Jury aus Mitgliedern der International Academy of Communications Arts and Sciences (IACAS) die besten Marketingevents, Werbekampagnen, PR- oder Online-Aktivitäten. Im Jahr 2013 erhielten wir für unseren StaplerCup die Gold-Auszeichnung in der Kategorie "Special Events - Product Awareness".

PR Report Award Gold

Seit dem Jahr 2003 prämieren die PR Report Awards in jedem Frühjahr erfolgreiche Kampagnen, Projekte und Personen des professionellen Kommunikationsmanagements. 2007 erhielten wir den Gold Award für unseren StaplerCup als erfolgreichstes PR-Projekt des Jahres in der Kategorie „Business to Business“.