Logistikzüge LT10 – LT20

Multifunktionaler Materialtransporter

Effektiver Materialfluss in der Produktion

Die Logistikzüge (LT) der Reihe LT10 – LT20 von Linde Material Handling sind für gebündelte Materialtransporte im Innen- und Außenbereich und starke industrielle Beanspruchung ausgelegt. Sie verfügen über eine robuste SE-Bereifung und über eine Hubhöhe von bis zu 100 Millimetern. Auf bis zu sechs Anhängern ist es möglich, Lasten bis zu 2.000 Kilogramm je Rahmen zu befördern. Mit den verschiedenen Rahmenvarianten und Anhängertypen können die Linde Logistikzüge flexibel für spezifische Anforderungen in der Produktion ausgelegt werden. Dank der flachen Bauweise der C-Frame-Anhänger ist auch der Transport von Langgut möglich. Die Anhänger sind als C- und Bügelrahmen sowie in Plattform-Bauweise verfügbar.

Eigenschaften

Sicherheit

Die Linde Logistikzüge bewegen große Materiallasten sicher durch die Produktion. Alle Anhänger sind mit dem Schlepper durch Datenkabel verbunden und durch eine Anfahrsperre gesichert. Der Zug lässt sich nur in Bewegung setzen, wenn die Last auf allen Anhängern angehoben ist. Die Hubeinrichtung lässt sich sowohl am Schlepper als auch direkt am Anhänger betätigen und ist während der Fahrt deaktiviert. Der Fahrassistent des Logistizuges drosselt in Kurven automatisch die Geschwindigkeit. Die Lastaufnahmemittel sind allesamt mit Antirutschmatten ausgestattet. Optional können mechanische Verriegelungen eingesetzt werden, welche die Last für bestimmte Anwedungsfälle noch sicherer transportieren.

  • Anfahrsperre bei abgesenkten Anhängern
  • Deaktivierung der Hubfunktion während der Fahrt
  • Kurvenassistent gegen Umstürzen
  • Ladungsträgersicherung

Handling

Der Logistikzug verfügt über eine extrem wendige Allrad-Lenkung. Die vollgefederte Bereifung und die spezielle Konstruktion der Anhänger sorgen für eine gute Manövrierbarkeit, hohe Spurtreue und enge Wendekreise ab 3,6 Meter. Die LT-Anhänger können an alle gängigen Gebindegrößen angepasst werden. Besonders vorteilhaft sind die Anhänger in Bügelbauweise. Sie erlauben eine beidseitige Be- und Entladung der Rollgestelle. Der optionale und verschiebbare Mittelsteg im Bügelwagen ermöglicht es, verschiedene Gebindegrößen in demselben Anhänger aufzunehmen. Je nach Anwendungsfall können vier unterschiedliche Anhängerarten ausgewählt werden, welche allesamt in demselben Zugverbund eingesetzt werden können. Beleuchtete Richtungsindikatoren am Anhänger und am Bedienpanel zeigen dem Benutzer die nächstfolgende Bewegungsrichtung der Hubmechanik an.

  • Kleiner Wendekreis von unter vier Metern
  • Spurtreue Lenkung der Anhänger
  • Fußsensor zur Aktivierung der Hubbewegung am Anhänger
  • Verschiedene Anhängertypen für unterschiedliche Gebinde
  • Höchste Flexibilität durch optionalen Mittelsteg

Service

Die Anhänger des Logistikzugs (LT) von Linde verfügen über wartungsfreie Hubmotoren für die Ladevorrichtung. Die Verbindung über eine Kugelkupplung-Zugdeichsel ist nahezu verschleißfrei. Durch die Konstruktion auf zwei Achsen mit mittigem Laderaum ergibt sich ein leichter Zugang für die Wartung der Anhänger. Jeder Anhänger verfügt über spezielle Elektronik, die alle Aktionen des Fahrzeugs aufzeichnet. Die Daten können ausgelesen und mit Diagnosetools analysiert werden.

  • Wartungsfreie Hubmotoren
  • Leichter Wartungszugang
  • Verschleißfreie Kupplungen
  • Elektronische Aufzeichnung der Nutzungsdaten

Sonderausstattung

Der Linde BlueSpot™ von Linde Material Handling erhöht die Sicherheit während des Betriebs.

BlueSpot™

Die Fahrwegwarneinrichtung Linde BlueSpot™ erhöht die Sicherheit im Betrieb, denn der LED-Spot macht Stapler geräuschlos sichtbar.

StVO-kompatible Beleuchtung

Schlepper und Anhänger des Logistikzugs können mit Beleuchtung ausgerüstet werden, die der Straßenverkehrsordnung entspricht.

Wetterschutz

Die Anhänger des LT-Transportzugs können mit einem Wetterschutz versehen werden, um Lasten oder Waren beim Transport zu schützen.

Angebot anfordern