V-Stapler H50 – H80 EVO

Kompakter Leistungsträger

Höchste Arbeitsleistung auf den Punkt gebracht

Sicheres Handling, hohe Umschlagsleistung, kompakte Bauweise – bei den V-Staplern H50 – H80 kommt alles zusammen, was man für einen effizienten Einsatz unter intensiven Arbeitsbedingungen benötigt. Durch leistungsstarke Motoren und hydrostatischen Direktantrieb eignen sie sich für schwere Einsätze mit großen Lasten, auch unter Verwendung von Spezialanbaugeräten für Papier, Ziegel oder Baustoffe. Obenliegende Neigezylinder verteilen hierbei die Belastungen gleichmäßig auf die Gesamtstruktur und ermöglichen zugleich schlanke Hubmastprofile für optimale Sicht. Zudem reduziert der Wegfall wartungsintensiver Teile wie Getriebe, Kupplung und Trommelbremsen Servicezeiten und erhöht die Umschlagleistung.

Eigenschaften

Sicherheit

Der Linde Protector Frame umgibt den Fahrer wie eine massive Schutzhülle. Zudem verfügen die V-Stapler H50 – H80 über eine Torsionsstütze, die gefährliche Hubmastverdrehungen bei großer Hubhöhe um bis zu 30 Prozent reduziert. Die obenliegenden Neigezylinder sorgen ebenfalls für eine geringere Masttorsion. Auf dem Dach befindet sich zudem ein schützendes Stahlgitter, das sich verschiebt, wenn der Fahrer den Mast nach vorne oder hinten neigt. Für mehr Sicherheit sorgen außerdem eine gute Rundumsicht durch schmale Hubmastprofile sowie das Assistenzsystem Linde Curve Assist zur Geschwindigkeitsanpassung in Kurvenfahrten.


  • Linde Torsionsstütze
  • Obenliegende Neigezylinder
  • Gute Sicht durch schmalen Hubmast
  • Assistenzsystem Linde Curve Assist
  • Linde Engine Protection Sytsme (LEPS)
  • Lenkwinkelanzeige

Ergonomie

Ein ergonomisches Bedienkonzept ist das Merkmal der V-Stapler H50 – H80. Das verdeutlichen die geräumige Kabine mit viel Fußraum, die durchdachte Anordnung aller Anzeigeninstrumente, komfortable Sitze sowie die präzise Steuerung über die Linde Load Control. Wichtig für die Gesundheit des Fahrers sind zudem die schwingungsentkoppelte Kabine sowie eine individuelle einstellbare Armlehne und Lenksäule. Eine endlagengedämpfte Mastneigung ermöglicht zudem ruckfreies Handling.

  • Linde Load Control
  • Endlagendämpfung für ruckfreie Mastneigung
  • Schwingungsentkoppelter Fahrerarbeitsplatz
  • Einstellbare Armlehne und Lenksäule
  • Einfacher Zugang zur geräumigen Kabine über Trittstufe

Handling

Die V-Stapler H50 – H80 bewegen sich mithilfe des hydrostatischen Direktantriebs kraftvoll und präzise. Die Linde Load Control hilft dem Fahrer dabei, Lasten aus den Fingerspitzen heraus millimetergenau zu bewegen. Über die Doppelpedalsteuerung erfolgt das Handling besonders effizient: Mit je einem Pedal fährt der Stapler vor- oder rückwärts. Lässt der Fahrer das Pedal los, stoppt das Fahrzeug den zum Erliegen kommenden Ölkreislauf – ein Bremsen ist nicht nötig. Dank obenliegender Neigezylinder verfügen die Stapler für das Handling in großen Hubhöhen über eine hohe Resttragfähigkeit und einen torsionsfreien Mast.

  • Hydrostatischer Direktantrieb
  • Linde Load Control und Doppelpedalsteuerung
  • Obenliegende Neigezylinder
  • Torsionsfreier Hubmast mit hoher Resttragfähigkeit
  • Hydraulik-Verstellpumpe für Zusatzfunktionen
  • Neigewinkelanzeige

Service

Lange Wartungsintervalle sorgen bei den Linde V-Staplern H50 – H80 für wenig Stillstand und niedrige Öl- und Ersatzteilkosten: Nach 1.000 Betriebsstunden erfolgen ein Motorölwechsel und die Schmierung von Lenkachse und Hubgerüst. Der erste Hydraulikölwechsel steht sogar erst nach 6000 Stunden. Für dieses lange Zeitfenster ist ein innovatives Filtersystem verantwortlich. Wenig Serviceaufwand erzeugt auch der hydrostatische Direktantrieb, weil wartungsintensive Komponenten wie Getriebe, Kupplung, Differential und Trommelbremsen komplett entfallen .

  • Lange Wartungsintervalle
  • Sinkende Servicekosten
  • Schonung von Ressourcen
  • Hohe Verfügbarkeit

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Lastschwerpunktabstand Arbeitsgangbreite bei Palette 800 x 1200 längs
H50D 5,0 (t) 600 (mm) 5216 (mm)
H50T 5,0 (t) 600 (mm) 5216 (mm)
H60D 6,0 (t) 600 (mm) 5216 (mm)
H60T 6,0 (t) 600 (mm) 5216 (mm)
H70D 7,0 (t) 600 (mm) 5226 (mm)
H70T 7,0 (t) 600 (mm) 5226 (mm)
H80/1100D 8,0 (t) 1100 (mm) 5930 (mm)
H80/1100T 8,0 (t) 1100 (mm) 5930 (mm)
H80/900D 8,0 (t) 900 (mm) 5580 (mm)
H80/900T 8,0 (t) 900 (mm) 5580 (mm)
H80D 8,0 (t) 600 (mm) 5226 (mm)
H80T 8,0 (t) 600 (mm) 5226 (mm)

Sonderausstattung

Drehbarer Fahrerarbeitsplatz von Linde

Drehbarer Fahrerarbeitsplatz

Der Arbeitsplatz in der Kabine lässt sich um bis zu 90 Grad zur Fahrtrichtung verstellen. Das verbessert die Sicht des Fahrers und entlastet sein Muskel-Skelett-System.

Erweiterte Komfortsitze

Zur Wahl stehen Lordosestütze, Sitzheizung, aktiver Sitzentlüftung, Luftfederung und verschiedene Verstellfunktionen.

Linde Safety Pilot

Linde Safety Pilot

Kippunfälle mit dem Gegengewichtsstapler lassen sich bei Einsatz des Safety Pilot von Linde Material Handling weitgehend vermeiden.

Radio mit CD-Player

Der Player spielt auch CDs mit MP3- und WMA-Dateien ab. Integriert ist zudem ein AUX-Eingang, an dem sich zum Beispiel ein Smartphone anschließen lässt.

Angebot anfordern