Der neue Dieselstapler H25 und Elektrostapler X25 von Linde Material Handling
„In einem Wort: spektakulär!“

Die neue Stapler-Generation von Linde im Test

Der Fachjournalist und renommierte Staplerexperte Theo Egberts hat den Dieselstapler H25 und den Elektrostapler X25 von Linde Material Handling einem ausführlichen Test unterzogen. Ergebnis: Beide Modelle erzielen historische Leistungsrekorde und setzen damit neue Maßstäbe für ihre Traglastklassen.

Disclaimer

Alle Bilder wurden freundlicherweise von Andersom Testing, Theo Egberts und Mark Dohmen, zur Verfügung gestellt.

„Um es zusammenzufassen: die beiden sind die besten ihrer Klasse“, sagt Theo Egberts, seines Zeichens unabhängiger Journalist und branchenweit anerkannter Staplertester. Anlass für Egberts´ Begeisterung sind die Gabelstapler H25 und X25. Beide gehören zu einer neuen Generation von Gegengewichtsstaplern, die Linde Material Handling im Laufe der vergangenen drei Jahre auf den Markt gebracht hat.

Video über die Leistungstests der Stapler H25 und X25 von Linde Material Handling durch Theo Egberts
Mit dem Dieselstapler H25 und dem Elektrostapler X25 setzt Linde in beiden Klassen neue Maßstäbe. Nie zuvor war ein Stapler produktiver.

Neben den Elektrostaplern X20 – X35 und den Diesel- und Gasstaplern H20 – H35 umfasst die neue Serie auch die E-Stapler E20 – E35 für den Inneneinsatz. Sie alle basieren auf einer gemeinsamen technischen Plattform. Das heißt, die Fahrzeuge bieten in punkto Sicht, Ergonomie, Sicherheit und Konnektivität das gleiche herausragende Niveau. Die elektrischen E-Modelle und die Verbrenner der H-Modelle ersetzen die bisherigen Linde-Baureihen in der Traglastklasse von 2 bis 3,5 Tonnen.

Die X-Modelle stellen dabei aber einen völlig neuartigen Typus von Elektrostaplern dar. Die Leistungsfähigkeit und Robustheit der X-Modelle positionieren sie am Markt als echte elektrisch angetriebene Alternative zum klassischen Verbrenner. Im Linde-Testzentrum in Erlensee hatte Egberts Gelegenheit, die Modelle H25 und X25 ausgiebig auf die Probe zu stellen. Sein fachmännisches Urteil schildert er auf der renommierten Web-Plattform Logisticsinside.eu.

Dieselstapler H25: Auf Rekordjagd

Als erstes nimmt Egberts den Linde H25 mit Dieselmotor unter die Lupe. Wie seine zahlreichen Vorgänger ist auch der neueste Verbrenner aus Aschaffenburg mit dem bewährten hydrostatischem Direktantrieb ausgestattet, was Egberts in seinem Testbericht erfreut zur Kenntnis nimmt: „Das Herzstück des Staplers ist nach wie vor der Linde-Hydrostat, der Flexibilität mit hervorragender Steuerbarkeit verbindet.“

Dank einer erhöhten Pumpenleistung des Hydrostaten könne der Dieselmotor mit einer niedrigeren Drehzahl laufen, was die Motorgeräusche dämpfe und zugleich den Kraftstoffeinsatz optimiere. Mit 8,79 Litern pro 100 Paletten liege der Verbrauch des H25 deutlich unter dem in dieser Traglastklasse durchschnittlichen Wert von 11,25 Litern pro 100 Paletten. In puncto Sparsamkeit und Effizienz platziere das den H25 unter den Top 2 der Branche.

In der wichtigsten Testkategorie offenbart der H25 schließlich seine ganze Stärke und stellt kurzerhand einen neuen Leistungsrekord auf. „In Bezug auf die Produktivität erzielt der Linde H25 den höchsten Wert seit Beginn unserer Messungen vor 33 Jahren“, resümiert Egberts. „Mit 384 Paletten in acht Stunden verbessert Linde seinen eigenen Spitzenwert um 7,5 Prozent und setzt einen neuen Bestwert für 2,5-Tonnen-Dieselstapler.“

Zur Freude von Egerts hat Linde auch das Chassis und die Fahrerkabine des Fahrzeugs komplett überarbeitet. „Die neue Kabine ist sehr viel angenehmer beim Arbeiten. Man hat eine viel bessere Sicht auf die Last und auf die Arbeitsumgebung. Es gibt größere Fenster und mehr Platz. Man fühlt sich darin wohler als im Vorgängermodell.“

Erfahren Sie alles über die Dieselstapler H20 – H35

Elektrostapler X25: Spektakuläre Leistung

Als nächstes ist der X25 an der Reihe. Und der verblüfft mit seiner Leistungsfähigkeit sogar den erfahrenen Staplertester Egberts: „Unser Hauptaugenmerk lag auf dem Handling und der Performance des Linde X25. Und die sind - in einem Wort - spektakulär! Kein Stapler in unserer Testgeschichte war im Sprint so schnell wie dieses leistungsstarke Kraftpaket.“

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 22 Stundenkilometern und einer exzellenten Kontrolle durch die Linde-Doppelpedalsteuerung biete der X25 eine noch nie dagewesene Produktivität, so Egberts. „Linde hat hier ein Fahrzeug gebaut, das so schnell und leistungsfähig ist wie ein Dieselstapler.“ Kaum verwunderlich also, dass der X25 mit 381 Paletten in acht Stunden sogleich einen neuen E-Stapler-Rekord aufstellt. „Das ist der höchste Wert, den ein elektrischer Stapler je erreicht hat. Und er liegt nur knapp unter der Bestmarke, die wir gerade eben noch mit dem Linde H25 aufgestellt haben.“

Die Fahrerkabine des neuen Elektrostaplers X25 von Linde Material Handling
Der neue Elektrostapler von Linde Material Handling im Einsatz
Der Li-ION-Akku von Linde Material Handling
Die Fahrerkabine des neuen Elektrostaplers X25 von Linde Material Handling
Der neue Elektrostapler von Linde Material Handling im Einsatz
Der Li-ION-Akku von Linde Material Handling

Für die Energieversorgung ist der X25 mit einem Linde Li-ION-Akku ausgestattet. Auch für das Antriebssystem vergibt Staplerfachmann Egberts Bestnoten: „Sowohl im Fahrmodus Performance als auch im Effizienz-Modus liegt der Energieverbrauch weit unter dem Durchschnitt in dieser Klasse.“

In der leistungsstärksten Einstellung komme das Fahrzeug auf eine Betriebszeit von mehr als elf Stunden. Im Economy-Modus seien sogar 13 Stunden möglich, wobei das Fahrzeug immer noch sehr produktiv bleibe. Da sich die Li-ION-Batterien jederzeit zwischenladen lassen, seien die X25 auch problemlos im 24/7-Betrieb einsetzbar.

Linde H25 und X25: Neue Maßstäbe

Auch der Fahrkomfort habe sich in beiden neuen Modellen noch einmal signifikant verbessert. „Die Ergonomie ist auf einem hohen Niveau“, stellt Egberts fest. Zur Entlastung des Fahrers tragen demnach vor allem die Geräumigkeit des Innenraums, die Berechenbarkeit in der Handhabung und der niedrige Geräusch- und Vibrationspegel bei. Gerade Fahrer, die den Stapler intensiv nutzen, würden diese Vorteile am Ende des Arbeitstages sicherlich deutlich spüren.

„Mit dem Dieselstapler H25 und dem Elektrostapler X25 setzt Linde in beiden Klassen neue Maßstäbe“, fasst Egberts seine Testergebnisse für die neuen Linde-Modelle zusammen. „Nie zuvor war ein Stapler produktiver.“