Händlersuche

Händler auswählen

Linde Schubmaststapler R14 - R17 X im Hochregallager

Schnelles Handling in engen Regallagern

Schubmaststapler

Wendig, effizient und sicher im Lager

Das Lasthandling in Lagern erfordert viele Handgriffe und Rangiermanöver, oftmals auf engem Raum und in großen Hubhöhen. Schubmaststapler von Linde sind auf genau diese Bedingungen abgestimmt und sorgen damit für besonders effiziente Arbeit in Regallagern. Neben der hohen Wendigkeit unterstützen spezielle Anzeige- und Assistenzsysteme die Fahrer beim sicheren und schnellen Handling. Sie passen beispielsweise die Hub- und Fahrgeschwindigkeit automatisch an oder gleichen bei bestimmten Modellen die Mastschwingungen präzise aus.

Die Konstruktion des Fahrerarbeitsplatzes und der Masten ermöglicht optimale Rundumsicht. Zudem sind die Fahrerkabinen und die Bedienelemente rund um die individuellen ergonomischen Anforderungen der Fahrer entwickelt. Für ermüdungsfreies Arbeiten sorgen beispielsweise die in der Armlehne integrierte Steuerung Linde Load Control und ein schwingungsentkoppelter Fahrerarbeitsplatz. Zusatzausstattung wie ein Panoramapanzerglasdach erhöht die Sicherheit der Fahrer in schmalen Regalgängen und beim Hantieren von Lasten in großer Höhe.

Alle Modelle sind dank wartungsarmer Komponenten und langer Wartungsintervalle besonders wirtschaftlich im Service. Unternehmen können aus einer breiten Produktpalette den passenden Stapler für ihre Anforderungen auswählen. Je nach Modell reichen die Masthöhen bis rund 14 Meter und die Tragkraft bis 2,5 Tonnen.

Stichwort Assistenzsysteme

In engen Lagern mit hohen Regalen sind die Sicht und der Platz zum Manövrieren oft eingeschränkt. Die Schubmaststapler von Linde unterstützen den Fahrer mit entsprechenden Anzeigen und Assistenzsystemen. Dadurch wird das Lastenhandling sicherer und zugleich effizienter. So passt das Fahrassistenzsystem Linde Curve Assist die Geschwindigkeit in Kurven automatisch an. Anzeigen zum Lastgewicht und der Hubhöhe liefern dem Fahrer die erforderlichen Informationen, um die Lasten sicher bei zugleich schnellen Arbeitsspielen zu transportieren und zu stapeln. Automatisierte Hubbewegungen, wie die Endlagendämpfung oder eine höhenabhängige Fahrgeschwindigkeit, zahlen zusätzlich auf Sicherheit und Effizienz ein. Damit können die Schubmaststapler von Linde selbst bei eingeschränkten Raum- und Handlingbedingungen in Lagern sicher und schnell manövrieren.

Mehr Sicht für mehr Sicherheit

Eine uneingeschränkte Sicht auf die Lasten und auf die Umgebung sind eine Grundvoraussetzung für sicheres Arbeiten mit Gabelstaplern. Damit dies auch in beengten Raumsituationen gegeben ist, hat Linde die Schubmaststapler sichtoptimiert konstruiert und mit entsprechenden Hilfsmitteln ausgestattet. So konnte beispielsweise bei den Fahrzeugen der Baureihe R14 - R17 X durch ein neues Mastkonzept der Sichtbereich verdoppelt werden. Ein optionales Panzerglasdach ermöglicht den Blick durch das Kabinendach bei zugleich hoher Sicherheit. Für sehr unübersichtliche Handlingsituationen besteht zudem die Möglichkeit, eine Mastkamera einzusetzen.

Komfortabel arbeiten

Ein ergonomischer Arbeitsplatz erleichtert Staplerfahrern den Arbeitsalltag und erhöht ihre Effizienz, da sie deutlich später ermüden. Zu diesem Zweck sind Linde-Stapler rund um die ergonomischen Anforderungen konstruiert, angefangen bei einem möglichst tiefen Einstieg über ein schwingungsentkoppeltes Chassis bis hin zu einem luftgepolsterten Fahrersitz, der sich dem Gewicht des Fahrers anpasst (Baureihe R14 - R20 G). Auch durch eine innovative Fahrzeugkonstruktion konnten die Linde-Ingenieure den verfügbaren Platz im Stapler weiter optimieren. Darüber hinaus lassen sich viele Bedienelemente und der Sitz vielfältig auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen der Fahrer anpassen.

Schnelle Arbeitsspiele und effiziente Fahrmanöver

Gerade bei sich wiederholenden Abläufen machen sich scheinbar geringe Zeitersparnisse deutliche bemerkbar. Aus diesem Grund sind Schubmaststapler von Linde beispielsweise mit einer einstellbaren Lenkung ausgestattet. Damit lässt sich der Lenkwiderstand individuell auf Gewohnheiten des Fahrers und die Situationsanforderungen anpassen. Eine Doppelpedalsteuerung ermöglicht schelle Richtungswechsel ohne Umsetzen der Füße. Auch Sicherheitsfunktionen, wie die automatische Anpassung der Fahrgeschwindigkeit in Kurven oder Hilfsfunktionen, wie die Mittelzentrierung des Seitenschiebers oder die Horizontalstellung der Gabel, unterstützen die Fahrer für schnelle Arbeitsspiele.

Hoch hinaus im Warenlager

Logistikflächen sind teuer. Deshalb setzt sich die Entwicklung hin zu immer höheren Regalen in Warenlagern kontinuierlich fort. Damit steigt auch die Nachfrage nach Fahrzeugen für große Hubhöhen.

So hat sich im vergangenen Jahrzehnt der Anteil an Schubmaststaplern mit Masthöhen über acht Metern deutlich erhöht und mittlerweile sind selbst 13 Meter keine Seltenheit. Mit der Hubhöhe steigen auch die spezifischen Anforderungen an die Staplerfahrer, die mit vermehrten Mastschwingungen und eingeschränkter Sicht umgehen müssen. Um diesem Trend und den damit einhergehenden Herausforderungen für Fahrer und Schubmaststapler zu begegnen, hat Linde beispielsweise die Dynamic Mast Control für den Ausgleich von Mastschwingungen entwickelt, zahlreiche Sichtoptimierungen vorgenommen und Lastenanzeigen integriert.

5 x mehr Leistung

Effizienter

Zahlreiche Assistenzsysteme helfen den Fahrern beim schnellen Handling der Lasten selbst in großen Hubhöhen.

Sicherer

Dank sichtoptimierter Komponenten haben Fahrer optimale Rundumsicht. Zusatzausstattung wie ein Schulterschutzbügel reduziert die Unfallgefahr unter engen Raumbedingungen.

Komfortabler

Alle Kabinenkomponenten lassen sich individuell auf den jeweiligen Fahrer einstellen. Ein schwingungsentkoppeltes Chassis sorgt für ermüdungsfreies Arbeiten.

Wirtschaftlicher

Passgenaue Lösungen für die jeweiligen Arbeitsanforderungen sorgen für einen besonders wirtschaftlichen Einsatz der Stapler für das jeweilige Spezialgebiet, beispielsweise bei sperrigen Lasten.

Zuverlässiger

Serviceintervalle von 1.000 Betriebsstunden ermöglichen einen zuverlässigen Einsatz der Stapler. Wartungsarme und leicht zugängliche Komponenten erleichtern den Service und reduzieren Betriebsunterbrechungen.

Stapler für jede Anforderung

Jede Branche hat ihre Besonderheiten und auch von Unternehmen zu Unternehmen sind die Anforderungen an Gabelstapler sehr unterschiedlich. Deswegen gibt es Schubmaststapler für spezielle Anwendungen wie den Transport sperriger Lasten oder das hintereinander Stapeln von Paletten. Auch innerhalb der Schubmaststaplerreihen gibt es zahlreiche Produktvarianten, die die erforderliche Tragfähigkeit und die Hubhöhen bieten. Darüber hinaus können Unternehmen aus einer umfangreichen Palette an Zusatzausstattung wählen, beispielsweise eine Ausführung für den Einsatz in Kühlhäusern, eine Windschutztür und eine Sitzheizung für den Außeneinsatz oder eine 360°-Lenkung für das Manövrieren auf engstem Raum.