Niederhubwagen T20 - T25 SR

Durchzugsstarker Sprinter

Höchste Produktivität auf engstem Raum

Die Niederhubwagen T20 - T25 SR eignen sich für vielfältige Anwendungen bei mittleren Wegstrecken und engen Platzbedingungen, etwa zum Transport und Einlagern von Paletten sowie zum Be- und Entladen von LKW. Möglich macht dies ein besonders kompaktes Chassis, das mit 790 mm schmaler ist als eine Europalette. Darüber hinaus sorgen die Fahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 12 km/h für ein äußerst schnelles und produktives Handling. Dank eines Stabilisationssystems zum Niveauausgleich gilt dies selbst unter schwierigen Bedingungen, beispielsweise bei Flächen mit vielen Bodenunebenheiten oder Schrägen. Durch die Stehposition seitlich zur Fahrtrichtung hat der Fahrer zudem sehr gute Sichtverhältnisse in alle Richtungen.

Eigenschaften

Sicherheit

Die vollständig vom Chassis abgekoppelte, freischwebende Fahrerplattform reduziert Erschütterungen und verhindert damit ein vorzeitiges Ermüden der Fahrer. So können Fahrer über eine gesamte Schicht hinweg konzentriert und effizient arbeiten. Eine robuste Konstruktion und bewährte und sicherheitsgeprüfte Komponenten machen das Fahrzeug zu einer zuverlässigen Arbeitshilfe. Zudem ermöglichen speziell geformte Gabelzinken und eine Führungskufe eine reibungslose Palettenaufnahme selbst bei engstehenden Paletten. Dies verlängert die Lebensdauer der Komponenten und sorgt zugleich für ein effizientes, sicheres und einfaches Palettenhandling.

  • Freischwebende Fahrerplattform
  • Gepolsterte Rückenlehne
  • Robuste Konstruktion
  • Optimierte Gabelzinken für einfache Plattenaufnahme

Ergonomie

Die gegenüber der Fahrtrichtung um 90 Grad gedrehte, seitliche Stehposition sorgt zusammen mit der gepolsterten Rückenlehne für eine bequeme, ermüdungsfreie Arbeitsposition. Mit der innovativen „Tip Control“ kann der Fahrer das Fahrzeug intuitiv und mit einer Hand steuern. Der Steuergriff kann hierbei sowohl links als auch rechts angebracht werden. Ein niedriger Einstieg erleichtert den Zugang zum Fahrzeug.

  • Seitliche Stehposition
  • Gepolsterte Rückenlehne
  • Intuitive Steuerung
  • Steuergriff wahlweise links oder rechts
  • Niedriger Einstieg

Handling

Eine der Stärken der Niederhubwagen T20 - T25 SR ist ihre hohe Produktivität. Das äußerst kompakte Chassis macht die Fahrzeuge besonders wendig und die intuitive Einhandsteuerung ermöglicht präzise Manöver selbst auf engstem Raum. Lastkapazitäten von 2000 bis 2500 kg und eine Beschleunigung bis auf 12 km/h sind dank des wartungsfreien, kraftvollen 3-kW-Drehstrommotors möglich. Diese Eigenschaften machen die Niederhubwagen T20 - T25 SR ideal für intensives Be- und Entladen von LKW sowie für einen schnellen Transport von Paletten. Eine geräumige Ablage bietet Platz für Arbeitshandschuhe oder andere Arbeitsutensilien. Auch der Batteriewechsel erfolgt dank seitlicher Entnahme mit integrierten Rollen besonders einfach.

  • Intuitive Einhandsteuerung
  • Hohe Wendigkeit
  • Kraftvoller Motor
  • Geräumige Ablage
  • Einfacher Batteriewechsel

Service

Damit die Wartung besonders einfach und schnell erfolgen kann, sind die Komponenten des Fahrzeugs leicht für den Techniker zugänglich. Wartungsfreie Technologien helfen die Verfügbarkeit der Fahrzeuge zu erhöhen und die Wartungskosten zu senken. Durch eine CAN-Bus-Anbindung lassen sich die Systemdaten des Fahrzeugs per Notebook schnell und zuverlässig analysieren. Durch diese Eigenschaften erfolgt die Wartung der Niederhubwagen T20 - T25 SR besonders gründlich und effizient.

  • Leichter Wartungszugang
  • Wartungsfreie Komponenten
  • Hohe Fahrzeugverfügbarkeit
  • Schnelle Diagnose durch CAN -Bus-Anbindung

Sonderausstattung

Barcodeleser-Halterung

Mit einer Halterung für den Barcodeleser ist dieser leicht zugänglich und beim Handling sicher verstaut.

Bildschirm der Linde connect Software

Flottenmanagement

Wie und von wem werden die einzelnen Stapler genutzt? Wie sehen die Verbrauchsdaten der Fahrzeuge aus und ist jedes einzelne fahrtüchtig? Im Zusammenspiel von Soft- und Hardware liefert das connect: Flottenmanagement von Linde die dazugehörigen Antworten.

Lastschutzgitter

Ein Lastschutzgitter mit einer Höhe von 1115 oder 1875 mm sorgt dafür, dass Lasten bei angehobenem Lastträger nicht nach hinten rutschen und auf den Fahrer stürzen können.

Niveauausgleich

Das System gleicht Unebenheiten im Boden aus und sorgt dafür, dass alle Räder kontinuierlich den Boden berühren. So bleibt die Stabilität des Fahrzeugs erhalten.

Tandem-Lastrollen

Das Tandem-Lastrad ist als Polyurethan- und als abriebarme Polyurethan-Variante erhältlich.

Tempodrosselung bei gesenkten Gabeln

Eine automatische Reduktion der Fahrgeschwindigkeit bei gesenkten Gabeln macht das Lastenhandling besonders effizient und sicher.

Angebot anfordern